John Melcher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Melcher

John Melcher (* 6. September 1924 in Sioux City, Iowa) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er war Mitglied des Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten und von 1977 bis 1989 Senator im Senat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Karriere[Bearbeiten]

Melcher besuchte die University of Minnesota und graduierte 1950 an der Iowa State University als Veterinärmediziner. Später ging er nach Forsyth, Montana und eröffnete eine Tierklinik. Dort wurde er 1995 zum Bürgermeister gewählt.

Im Jahr 1962 wurde er in den Senat von Montana gewählt. Am 24. Juni 1969 erfolgte die Wahl als Demokrat in das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten. 1977 wurde er dann als Nachfolger des nicht mehr kandidierenden Mike Mansfield Senator für den Bundesstaat Montana; 1982 erfolgte die Wiederwahl. Gegen den Republikaner Conrad Burns verlor Melcher 1989 die Wahl zum Senator, woraufhin er sich aus der aktiven Politik zurückzog.

Weblinks[Bearbeiten]

  • John Melcher im Biographical Directory of the United States Congress (englisch)