John Mitchell (Eishockeyspieler, 1985)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada John Mitchell Eishockeyspieler
John Mitchell
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 22. Januar 1985
Geburtsort Oakville, Ontario, Kanada
Größe 185 cm
Gewicht 83 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #7
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2003, 5. Runde, 158. Position
Toronto Maple Leafs
Spielerkarriere
2001–2005 Plymouth Whalers
2005–2011 Toronto Maple Leafs
2011–2012 New York Rangers
seit 2012 Colorado Avalanche

John Mitchell (* 22. Januar 1985 in Oakville, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler. Seit Juli 2012 spielt er für die Colorado Avalanche in der National Hockey League auf der Position des Centers.

Karriere[Bearbeiten]

Mitchell im Trikot der New York Rangers

John Mitchell begann seine Karriere als Eishockeyspieler bei den Plymouth Whalers, für die er von 2001 bis 2005 insgesamt vier Jahre lang in der Ontario Hockey League spielte. In dieser Zeit wurde er während des NHL Entry Draft 2003 in der fünften Runde als insgesamt 158. Spieler von den Toronto Maple Leafs ausgewählt. Gegen Ende der Saison 2004/05 spielte der Angreifer erstmals im professionellen Eishockey, als er zwei Spiele für die St. John’s Maple Leafs, das damalige Farmteam Torontos, aus der American Hockey League absolvierte.

In den Jahren 2005 bis 2008 stand Mitchell ausschließlich für das neue AHL-Farmteam der Maple Leafs, die Toronto Marlies, auf dem Eis, ehe er im Sommer 2008 in den Kader der Toronto Maple Leafs berufen wurde und im Laufe der Saison sein Debüt in der National Hockey League gab.[1] Seine ersten beiden NHL-Tore erzielte Mitchell am 1. November 2008 beim 5:2-Sieg über die New York Rangers. Ende Februar 2011 wurde Mitchell in einem Transfergeschäft im Austausch für ein Siebtrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2012 an die New York Rangers abgegeben.

Am 1. Juli 2012 unterschrieb er einen Zweijahres-Vertrag bei der Colorado Avalanche.[2]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
2001–02 Plymouth Whalers OHL 62 9 9 18 33 6 1 0 1 4
2002–03 Plymouth Whalers OHL 68 18 37 55 31 18 2 10 12 8
2003–04 Plymouth Whalers OHL 65 28 54 82 45 9 6 6 12 6
2004–05 Plymouth Whalers OHL 63 25 50 75 59 4 1 1 2 0
2004–05 St. John’s Maple Leafs AHL 2 0 0 0 0
2005–06 Toronto Marlies AHL 51 5 12 17 22 2 0 0 0 0
2006–07 Toronto Marlies AHL 73 16 20 36 46
2007–08 Toronto Marlies AHL 79 20 31 51 56 19 8 4 12 12
2008–09 Toronto Maple Leafs NHL 76 12 17 29 33
2009–10 Toronto Maple Leafs NHL 60 6 17 23 31
2010–11 Toronto Maple Leafs NHL 23 2 1 3 12
2010–11 Toronto Marlies AHL 10 1 4 5 2
Connecticut Whale AHL 14 7 5 12 10 6 3 3 6 0
2011–12 Connecticut Whale AHL 17 7 7 14 20
2011–12 New York Rangers NHL 63 5 11 16 8 18 0 1 1 2
2012–13 Colorado Avalanche NHL 47 10 10 20 18
2013–14 Colorado Avalanche NHL 75 11 21 32 36
OHL gesamt 258 80 150 230 158 37 10 17 27 18
AHL gesamt 246 56 79 135 156 27 11 7 18 12
NHL gesamt 344 46 77 123 138 18 0 1 1 2

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. canada.com, Leafs Mitchell goes back to future in NHL debut
  2. Avalanche Signs Mitchell. Colorado Avalanche, 1. Juli 2012, abgerufen am 2. Juli 2012 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: John Mitchell – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien