John White (Fußballspieler, 1937)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



John White
Spielerinformationen
Voller Name John Anderson White
Geburtstag 28. April 1937
Geburtsort MusselburghSchottland
Sterbedatum 21. Juli 1964
Sterbeort Crews HillEngland
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1955–1958
1958–1959
1959–1964
Alloa Athletic
FC Falkirk
Tottenham Hotspur
68 (26)
30 (8)
183 (40)
Nationalmannschaft
1959–1964 Schottland 22 (3)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

John Anderson White (* 28. April 1937 in Musselburgh, Schottland; † 21. Juli 1964 in Crews Hill, England) war ein schottischer Fußballspieler, der maßgeblich am Double von Tottenham Hotspur in der Saison 1960/61 beteiligt war. Sein jüngerer Bruder Tom war ebenfalls Fußballer.

Sportlicher Werdegang[Bearbeiten]

John White spielte zwischen 1955 und 1959 zunächst für Alloa Athletic und den FC Falkirk, ehe er im Oktober 1959 vom Erfolgsmanager Bill Nicholson zu den Spurs aus Tottenham geholt wurde. Dort erlebte White seine erfolgreichste Zeit und half dem Verein mit 18 Toren zum Liga- und Pokalsieg in der Saison 1960/61.

Den Höhepunkt seiner Karriere stellte der Gewinn des Europapokals der Pokalsieger der Saison 1963 dar. White, der ein Tor beim 5:1-Finalsieg schoss, verhalf damit Tottenham zum ersten internationalen Titel.[1]

Tod[Bearbeiten]

John White starb 1964 im Alter von nur 27 Jahren nach einem Blitzeinschlag in Crews Hill, England.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hall of Fame (John White). www.tottenhamhotspur.com. Abgerufen am 6. Januar 2011.