Johnson County (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Vienna
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Johnson County Courthouse
400 Court Sq.
P.O. Box 96
Vienna, IL 62995
Gründung: 14. September 1812
Gebildet aus: Randolph County
Vorwahl: 001 618
Demographie
Einwohner: 12.582  (2010)
Bevölkerungsdichte: 14,1 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 904 km²
Wasserfläche: 11 km²
Karte
Karte von Johnson County innerhalb von Illinois

Das Johnson County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2010 hatte das County 12.582 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 14,1 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Vienna.[3]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im Süden von Illinois und hat eine Fläche von 904 Quadratkilometern, wovon elf Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Johnson County grenzen folgende Nachbarcountys:

Williamson County Saline County
Union County Compass card (de).svg Pope County
Pulaski County Massac County

Geschichte[Bearbeiten]

Richard M. Johnson

Das Johnson County wurde am 14. September 1812 aus Teilen des Randolph County gebildet, gehört aber zu den 15 Original-Countys des Territoriums Illinois.

Benannt wurde es nach Richard M. Johnson (1780 oder 1781-1850), einem Offizier im Krieg von 1812, US-Senator von Kentucky (1819-1829) und neunten Vizepräsidenten der USA (1837–1841).

Der erste Sitz der Countyverwaltung war im Haus von John Bradshaw (1813–1814), danach wurde es Elvira (1814–1818) bevor es 1818 Vienna wurde.

Territoriale Entwicklung[Bearbeiten]

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1820 843
1830 1596 90 %
1840 3626 100 %
1850 4114 10 %
1860 9342 100 %
1870 11.248 20 %
1880 13.078 20 %
1890 15.013 10 %
1900 15.667 4 %
1910 14.331 -9 %
1920 12.022 -20 %
1930 10.203 -20 %
1940 10.727 5 %
1950 8729 -20 %
1960 6928 -20 %
1970 7550 9 %
1980 9624 30 %
1990 11.347 20 %
2000 12.878 10 %
2010 12.582 -2 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Johnson County 12.582 Menschen in 4396 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 14,1 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 4396 Haushalten lebten statistisch je 2,24 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 89,9 Prozent Weißen, 8,5 Prozent Afroamerikanern, 0,4 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,2 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,0 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 3,1  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

18,8 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 63,6 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 17,6 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 44,2 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 41.619 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 16.402 USD. 13,6 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Johnson County[Bearbeiten]

City

Villages

Unincorporated Communitys

Gliederung[Bearbeiten]

Das Johnson County ist in 17 Bezirke (precincts) eingeteilt[6]:

Bezirk Einwohner (2010) FIPS
Belknap precinct   245 17-90346
Bloomfield precinct   922 17-90450
Burnside precinct   516 17-90558
Cache precinct   593 17-90594
Elvira precinct   820 17-91188
Goreville No. 1 precinct 1500 17-91440
Goreville No. 2 precinct   528 17-91458
Grantsburg No. 1 precinct 1915 17-91512
Grantsburg No. 2 precinct   296 17-91530
Lake No. 1 precinct   885 17-91840
Lake No. 2 precinct   457 17-91842
Ozark precinct   545 17-92340
Simpson precinct   582 17-93168
Tunnel Hill precinct   619 17-93456
Vienna No. 1 precinct   515 17-93528
Vienna No. 2 precinct   937 17-93546
Vienna No. 3 precinct   707 17-93552

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Johnson County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 424245. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Johnson County, IL Abgerufen am 11. Dezember 2012
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 11. Dezember 2012
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 15. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Illinois Abgerufen am 1. August 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Johnson County, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

37.46-88.87Koordinaten: 37° 28′ N, 88° 52′ W