Johnstone Kipkoech

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johnstone Kipkoech (* 20. Dezember 1968) ist ein ehemaliger kenianischer Hindernisläufer.

1986 in Athen wurde er Vize-Juniorenweltmeister über 2000 m Hindernis.

Über 3000 m Hindernis gewann er bei den Panafrikanischen Spielen 1991 in Kairo Bronze und bei den Commonwealth Games 1994 in Victoria Gold.

Bestzeiten[Bearbeiten]

  • 3000 m: 7:45,60 min, 8. September 1991, Köln
  • 2000 m Hindernis: 5:29,56 min, 20. Juli 1986, Athen
  • 3000 m Hindernis: 8:09,54 min, 25. August 1995, Brüssel

Weblinks[Bearbeiten]