Jolene Blalock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jolene Blalock in Kairo (2009)

Jolene K. Blalock (* 5. März 1975 in San Diego, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Im Alter von 17 Jahren verließ Blalock die Vereinigten Staaten und reiste nach Europa, dort arbeitete sie als Model. 1998 zog sie nach Los Angeles, wo sie in einigen Werbespots spielte. Es folgten kleinere Gastrollen in verschiedenen Fernsehserien. 2001 wurde ihr schließlich die Rolle der T’Pol in der Serie Enterprise angeboten, die sie erst nach zwei abgelehnten Drehbüchern annahm, dann allerdings in allen 98 Episoden der Serie verkörperte.

Für einige Zeit war sie mit Edward Furlong zusammen, trennte sich jedoch wieder von ihm. Am 22. April 2003 heiratete sie den CEO der Firma Live Nation Michael Rapino während eines Urlaubs auf Jamaika.

In ihrer Freizeit betreibt Blalock die Kampfsportart Thai-Boxen und surft. Im Oktober 2001 ließ sich Blalock für die Zeitschrift Maxim ablichten.

Zuletzt drehte Blalock an Starship Troopers 3: Marauder, dem dritten Teil der Starship-Troopers-Reihe.[1] Zudem war sie in den Serien CSI: Miami und Dr. House zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jolene Blalock – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. starshiptroopers3.net: Starship Troopers: Marauder – Cast and Crew, Zugriff am 13. Januar 2008