Jomo Cosmos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jomo Cosmos
Vereinslogo
Voller Name Jomo Cosmos Football Club
Gegründet 1983
Stadion Sinaba Stadium, Benoni
Plätze 15.000
Präsident SudafrikaSüdafrika Jomo Sono
Trainer SudafrikaSüdafrika Jomo Sono
Liga Premier Soccer League
2011/12 16. Platz (Abstieg)
Heim
Auswärts

Jomo Cosmos ist ein südafrikanischer Fußballverein mit Sitz in Johannesburg. Der Klub befindet sich im Besitz des früheren südafrikanischen Fußballspielers Jomo Sono.

Der Verein wurde als Highlands Park gegründet und 1982 nach der Rückkehr Sonos aus der amerikanischen NASL in Anlehnung an seinen früheren Klub New York Cosmos in Jomo Cosmos umbenannt.

Im Jahr 2008 stieg Jomo Cosmos zum ersten Mal seit 1993 aus der ersten südafrikanischen Liga ab, schaffte aber den direkten Wiederaufstieg. Im Folgejahr fiel der Verein nach einem erneuten Abstieg wieder in die zweithöchste Liga zurück.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Südafrikanischer Meister: 1987
  • Südafrikanischer Pokalsieger: 1990
  • Coca-Cola Cup Gewinner: 2002, 2005
  • SAA Supa 8 Gewinner: 2003
  • Meister 2. Liga: 1994

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]