Jon Laukvik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jon Laukvik (* 1952 in Oslo) ist ein norwegischer Organist und Musikprofessor.

Laukvik studierte Kirchenmusik, Orgel und Klavier in Oslo. Er ergänzte seine Studien bei Michael Schneider und Hugo Ruf in Köln und bei Marie-Claire Alain in Paris. Laukvik ist seit 1980 Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart und seit 2001 zudem an der Staatlichen Musikhochschule in Oslo.

Wettbewerbe[Bearbeiten]

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]