Jon Olsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem Schwimmer Jon Olsen. Zum Musiker und Schauspieler siehe Jon Flemming Olsen.
Jon Olsen Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Jon Olsen
Nationalität: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Schwimmstil(e): Freistil
Geburtstag: 25. April 1969
Geburtsort: Jonesboro
Größe: 195 cm
Gewicht: 82 kg

Jon Olsen (* 25. April 1969 in Jonesboro, Arkansas) ist ein ehemaliger amerikanischer Schwimmer und vierfacher Olympiasieger.

Er trat 1992 bei den Olympischen Sommerspielen in Barcelona an und gewann mit den US-Schwimmstaffeln zwei Gold- und eine Bronzemedaille. Im Einzelwettkampf über 100 m Freistil klassierte er sich an vierter Stelle. Vier Jahre später an den Olympischen Sommerspielen in Atlanta führte er das Schwimmteam als Captain an und konnte wiederum mit den Staffeln zwei Olympiasiege über 100 m und 200 m Freistil feiern. Im Einzelwettkampf über 100 m Freistil kam er diesmal auf den neunten Rang.

Olsen nahm auch mehrmals an den Pan Pacific Swimming Championships teil. 1989 gewann er in Tokio zwei Gold- und eine Silbermedaille. 1993 in Kōbe holte er sogar vier Goldmedaillen.[1]

Während seiner Karriere wurde Olsen vom früheren südafrikanischen Freistil-Schwimmer Jonty Skinner trainiert. Er studierte an der University of Alabama, für die er an den Hochschulmeisterschaften schwamm. Heute wohnt er mit seiner Familie in Florida, wo er im Florida Keys Swim Club Schwimmen unterrichtet.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Jon Olsen in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Arkansas Swimming - Jon Olsen. Abgerufen am 1. Januar 2011.