Jonathan Hancock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jonathan Hancock (* 12. Februar 1972) ist ein englischer Gedächtnissportler, der 1994 Gedächtnisweltmeister wurde. Hancock ist Großmeister im Gedächtnissport.[1]

Er arbeitet derzeit für das BBC Radio Oxford und hat mehrere Bücher über Gedächtnistechniken veröffentlicht.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Deutschsprachige Übersetzungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Artikel über einen Schulbesuch Hancocks (englisch) abgerufen am 20. Februar 2010