Jonathan Sieben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonathan Scott Sieben Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Jonathan Sieben
Spitzname(n): Jon
Nationalität: AustralienAustralien Australien
Schwimmstil(e): Schmetterling
Geburtstag: 24. August 1966
Geburtsort: Brisbane
Größe: 1,73 m

Jon Scott Sieben (* 24. August 1966 in Brisbane) ist ein ehemaliger australischer Schwimmer.

Im Gegensatz zum überragenden Schwimmer seiner Zeit, dem deutschen Michael Groß mit einer Körpergröße von 2,00 Metern, ist Sieben nur 1,73 Meter groß. Seine erfolgreichsten Momente hatte er bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles, als er völlig überraschend Olympiasieger über 200 Meter Schmetterling wurde und dabei noch einen neuen Weltrekord aufstellte, indem er seine eigene Bestzeit um mehr als eine Sekunde verbesserte. Die Favoriten Michael Groß und Pablo Morales hatten das Nachsehen.

Bei den nachfolgenden Spielen konnte Jon Sieben sich nicht mehr im australischen Team für diese Strecke qualifizieren.