Jonathan Stroud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jonathan Stroud (* 27. Oktober 1970 in Bedford, England) ist ein britischer Schriftsteller und Autor phantastischer Literatur. Er schreibt vornehmlich Kinder- und Jugendbücher.

Biographie[Bearbeiten]

Bereits mit sieben Jahren begann Jonathan Stroud Geschichten zu schreiben. Nach einem Studium der Englischen Literatur an der Universität von York verfolgte er zunächst eine Karriere im Verlagswesen, wo er in London als Lektor und Herausgeber von Sachbüchern für Kinder arbeitete. Mitte der 1990er Jahre begann er seine eigenen schriftstellerischen Werke zu veröffentlichen und verzeichnete mit seinen ersten Büchern recht schnell Erfolge:

Jonathan Stroud wurde am 24. September 2006 der CORINE-Buchpreis in der Sparte „Jugendbuch“ im Rahmen einer TV-Gala in München verliehen. Der Internationale Buchpreis wird seit 2001 alljährlich an Autorinnen und Autoren für herausragende schriftstellerische Leistungen und deren Anerkennung beim Publikum vergeben. Ausgezeichnet wurde der abschließende Band der Bartimäus-Trilogie Die Pforte des Magiers. Jonathan Stroud wurde von der Jury der jungen Leser für den Kinderbuchpreis 2007 nominiert. Die Kategorie „Kinderbuch“ konnte er mit dem abschließenden Band Die Pforte des Magiers seiner Bartimäus-Trilogie für sich entscheiden.

Aus den Begründungen der Jury: „In dieses Buch wächst man hinein und verschmilzt mit der Geschichte. Vom ersten bis zum dritten Band ist eine Steigerung zu spüren. Wie ein Prisma präsentieren sich die liebevoll ausgereiften Charaktere: allen voran der Dschinn Bartimäus, dessen witzige Anmerkungen zu den besten Leseserlebnissen des Buches gehören. Dann Nathanael, der ehrgeizige Zauberlehrling und natürlich die Gewöhnliche Kitty, die, eindrucksvoll beschrieben, den Widerstand gegen die Zauberer leitet. Durch die Perspektivenwechsel erhält die Geschichte etwas Dreidimensionales. Jonathan Stroud beschreibt dieses Szenario mit wunderbarem Sarkasmus und kommt dabei ohne Schwarz/Weißmalerei aus.“

Heute lebt Stroud zusammen mit seiner Tochter Isabelle, Sohn Arthur und seiner Frau Gina, einer Grafikerin, die auch Kinderbücher illustriert, in St Albans in Hertfordshire in der Nähe Londons.

Bibliographie[Bearbeiten]

Bartimäus (Buchreihe)[Bearbeiten]

Hauptartikel: Bartimäus (Buchreihe)

Weitere Werke[Bearbeiten]

Hörbücher[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]