Jordan Henderson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jordan Henderson

Henderson im Trikot des FC Liverpool (2011)

Spielerinformationen
Voller Name Jordan Brian Henderson
Geburtstag 17. Juni 1990
Geburtsort SunderlandEngland
Größe 183 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
2006–2008 AFC Sunderland
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2008–2011
2008–2009
2011–
AFC Sunderland
Coventry City (Leihe)
FC Liverpool
68 0(4)
10 0(1)
118 (13)
Nationalmannschaft2
2009
2009
2010–
2010–
England U-19
England U-20
England U-21
England
1 0(0)
1 0(0)
18 0(4)
18 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 21. Dezember 2014
2 Stand: 15. November 2014

Jordan Brian Henderson (* 17. Juni 1990 in Sunderland) ist ein englischer Fußballspieler. Seit Sommer 2011 steht der Mittelfeldspieler beim FC Liverpool unter Vertrag. Henderson wird meist im rechten Mittelfeld aufgeboten.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Henderson wurde in der Nachwuchsabteilung des AFC Sunderland ausgebildet, ehe er 2008 in den Profikader des Klubs stieß. Sein Debüt in der Premier League gab der er am 1. November 2008 in der Begegnung mit dem FC Chelsea, als er bei der 0:5-Auswärtsniederlage zur Halbzeit für Steed Malbranque eingewechselt wurde.[1] Zwei Wochen darauf, am 12. November, kam er im League Cup zu seinem Premierenspiel. Damals wurde er von Trainer Roy Keane in der Startformation aufgeboten. Die Partie wurde 1:2 verloren.[2] Nachdem Keane im Dezember 2008 gekündigt wurde, kam Henderson nicht mehr zum Einsatz. Im Januar 2009 beschlossen die AFC-Verantwortlichen, den Nachwuchsakteur für einen Monat an Coventry City zu verleihen. Bald darauf wurden der Leihvertrag geändert, sodass der Mittelfeldspieler bis zum Saisonende in Coventry blieb. Während des Leihgeschäftes verletzte sich Henderson und fiel längere Zeit aus. Insgesamt kam er zu 13 Pflichtspielpartien in der Football League Championship für Coventry.

2009/10 schaffte er schließlich seinen Durchbruch bei Sunderland. Hinter Angreifer Darren Bent spielte er die zweitmeisten Premier-League-Partien im Team.[3] Als Lohn für seine Entwicklung verlängerte der Klub bereits im Oktober 2009 seinen Vertrag.[4] In seiner ersten vollständigen Saison bei Sunderland belegte er mit seinem Team Platz 13 in der höchsten englischen Fußballklasse. Nach der Sommerpause 2010 erhielt der Mittelfeldspieler das Trikot mit der Nummer 10, die des Spielmachers. Auch in der Spielzeit 2010/11 war Henderson eine wichtige Säule im Team und Leistungsträger. Dies weckte schließlich Begehrlichkeiten der englischen Top-Klubs.[5][6] Sein Vertrag beim AFC galt bis 2015.[7] In der Sommerpause 2011 wechselte Henderson schließlich zum FC Liverpool.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Henderson durchlief verschiedene Nachwuchsnationalmannschaften Englands. Er lief regelmäßig für die U-21 auf. Seine Leistungen in der Liga brachten ihm 2010 dann auch die erste Nominierung für die englische A-Nationalmannschaft. Am 17. November 2010 kam der Mittelfeldspieler so zu seinem Debüt, als ihn Trainer Fabio Capello im Freundschaftsspiel gegen Frankreich in der Startelf aufbot und durchspielen ließ.[8] Jedoch verlief Hendersons Debüt weniger gut, sodass er nach Spielende der Kritik ausgesetzt war.[9] Neben ihm kam auch sein U-21-Nationalmannschaftskollege Andy Carroll zu seinem ersten Einsatz für die A-Nationalmannschaft. Zur Europameisterschaft 2012 wurde er für den verletzten Frank Lampard nachnominiert und wurde im ersten Gruppenspiel gegen Frankreich spät eingewechselt.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jordan Henderson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chelsea FC - Sunderland AFC 5:0 (3:0) auf weltfussball.de
  2. Sunderland AFC - Blackburn Rovers 1:2 (0:0) auf weltfussball.de
  3. Sunderland AFC: Einsätze Premier League 2009/2010 auf weltfussball.de
  4. Henderson verlängert vom 14. Oktober 2009 auf transfermarkt.de
  5. Bericht: ManCity plant 17-Millionen-Offerte für Shootingstar Jordan Hendersonvom 17. Oktober 2010 auf goal.com
  6. Steve Bruce bestätigt Manchester Uniteds Interesse an Shootingstar Jordan Henderson vom 14. November 2010 auf goal.com
  7. Umworbener Shootingstar Jordan Henderson will in Sunderland bleiben vom 9. März 2011 auf goal.com
  8. England - Frankreich 1:2 (0:1) auf weltfussball.de
  9. Die Crux mit Englands Nachwuchs vom 25. November 2010 auf spox.com