Jorge Inglés

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Porträt des Íñigo López de Mendoza, Marqués de Santillana, gemalt von Jorge Inglés

Jorge Inglés war ein im Spanien des 15. Jahrhunderts tätiger Maler wahrscheinlich englischer Herkunft.

Leben[Bearbeiten]

Über sein Leben ist wenig bekannt. Dass sein Name die britische Herkunft anzeigt, ist Vermutung, möglicherweise kam er auch aus Flandern. Geburts- und Todesjahr sind ebenfalls ungewiss. Das einzige fixe Datum ist der 5. Juni 1454 an dem Íñigo López de Mendoza, Marqués de Santillana, ihn in seinem Testament mit der Erstellung eines Altars beauftragt. Die Ausführung dieses Marienaltars zeigt deutlichen flämischen Einfluss im Sinne der Schule von Tournai.

Hieronymus-Altar aus dem Kloster La Mejorada (Olmedo). Heute im Museo Nacional de Escultura

Auch der berühmte Hieronymus-Altar im nationalen Skulpturenmuseum in Valladolid wird Ingles zugeschrieben.

Literatur[Bearbeiten]

  • J. A. GAYA NUÑO. Jorge Inglés
  • J. F. SÁNCHEZ CANTÓN, Maestre Jorge Inglés, pintor y miniaturista del Marqués de Santillana. «Bol. de la Sociedad Española de Excursiones» 1917, 99 y 1918, 27
  • J. GUDIOL RICART, Una obra inédita de Jorge Inglés, «Bol. del Seminario de Arte y Arqueología de la Universidad de Valladolid» (1943-44) 159.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jorge Inglés – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien