Jorvik Viking Centre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jorvik Viking Centre
Coin making.jpg
Münzschlagen im Jórvík Viking Centre
Daten
Ort York, England
Art Archäologisches Museum
Eröffnung 1984
Website www.jorvik-viking-centre.co.uk

Das Jórvík Viking Centre ist ein archäologisches Museum im Zentrum von York, England.

Das Museum ist nach Jórvík, dem Wikingernamen von York, benannt. Zweck des Museums ist die anschauliche Rekonstruktion des Alltagslebens der Wikinger der Wikingerstadt. Insbesondere das in die Geschichte dieser Zeit führende Konzept der Zeitmaschine hat bis 2006 etwa 14 Millionen Besucher angesprochen.

Das im April 1984 eröffnete Museum ging aus den 1979-1981 erfolgten Coppergate-Grabungen hervor und wird von dem 1982 gegründeten York Archaeological Trust getragen. 2001 wurde das Museum reorganisiert.

Weblinks[Bearbeiten]

53.957777777778-1.0805555555556Koordinaten: 53° 57′ 28″ N, 1° 4′ 50″ W