José Flober Peña

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
José Flober Peña (2012)

José Flober Peña Pena (* 7. Februar 1974) ist ein kolumbianischer Radrennfahrer.

José Flober Peña begann seine Karriere 1997. In der Saison 2004 gewann er zum ersten Mal eine Etappe bei der Vuelta a Guatemala. Später gewann er drei Etappen bei der Tour de la Guadeloupe und konnte so auch die Gesamtwertung für sich entscheiden. Im nächsten Jahr konnte er die drei Etappensiege und den Sieg in der Gesamtwertung wiederholen. 2006 gewann er dann nur eine Etappe, bevor er 2007 wieder drei Etappen und die Gesamtwertung für sich entschied. 2011 gewann er die Gesamtwertung der Clásica Perla del Fonce.

Erfolge[Bearbeiten]

2004
2005
2006
2007
2008
2011
  • Gesamtwertung Clásica Perla del Fonce

Teams[Bearbeiten]

  • 1997 Petróleos de Colombia
  • 1999 Lotería de Boyacá - Apuestas Chiquinquirá
  • 2012 Néctar Cundinamarca
  • 2013 Coltejer-Alcaldía de Manizales
  • 2014 Boyacá se atreve-LC Boyacá

Weblinks[Bearbeiten]