José González (Musiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
José González
José González beim La Route du Rock 2008

José González (* 1978 in Göteborg) ist ein schwedischer Sänger und Songwriter. Er wurde mit dem „Winner of the European Border Breaker Award“ ausgezeichnet. González ist zudem Sänger der schwedischen Band Junip.

Werdegang[Bearbeiten]

González wurde als Sohn argentinischer Einwanderer geboren, wuchs in Göteborg auf und lebt heute in dessen Stadtviertel Haga. Mit seiner Debütsingle Crosses erreichte er im Oktober 2003 Platz 4 der schwedischen Charts, sein erstes Album stieg sogar bis auf Platz 2.

Erst mit anderthalbjähriger Verzögerung wurde das Album auch in Großbritannien und den USA veröffentlicht. Nicht zuletzt dank der Verwendung in der populären US-amerikanischen Fernsehserie O.C., California wurde González auch international bekannt. Seine Coverversion von Heartbeats, im Original von The Knife, wurde in einem TV-Werbespot von Sony, in der US-amerikanischen Fernsehserie One Tree Hill, in der US-amerikanischen Fernsehserie Bones – Die Knochenjägerin, sowie in dem Film Vollidiot verwendet. Ende September 2007 erschien sein zweites Album In Our Nature. Vorab wurden einige neue Songs auf Josés MySpace-Seite veröffentlicht.

Diskographie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DE AT CH UK US SE
2003 Veneer 7
(38 Wo.)
2
(22 Wo.)
2007 In Our Nature 19
(4 Wo.)
132
(1 Wo.)
8
(14 Wo.)
2015 Vestiges & Claws 55
(… Wo.)
58
(… Wo.)
44
(… Wo.)
49
(… Wo.)
72
(… Wo.)
7
(… Wo.)

EPs[Bearbeiten]

  • Australian Tour EP (2005)

Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DE AT CH UK US SE
2003 Crosses 4
(19 Wo.)
2004 Remain 28
(4 Wo.)
2004 Stay in the Shade 48
(3 Wo.)
2006 Heartbeats 9
(35 Wo.)
2006 Hand on Your Heart 29
(5 Wo.)

Titelsongs

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b Chartquellen: SE DE AT CH UK US

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: José González – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien