José Lima

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
José Lima
JoseLima 20040516.jpg
Pitcher
Geboren am: 30. September 1972
Santiago Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik
Gestorben am: 23. Mai 2010
Pasadena, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Schlug: Rechts Warf: Rechts 
Debüt in der Major League Baseball
20. April 1994 bei den Detroit Tigers
Letzter MLB-Einsatz
7. Juli 2006 bei den New York Mets
MLB-Statistiken
(bis Karriereende)
Win-Loss     89-102
Earned Run Average     5,26
Strikeouts     980
Teams
Auszeichnungen

José Desiderio Rodriguez Lima (* 30. September 1972 in Santiago, Dominikanische Republik; † 23. Mai 2010 in Pasadena, Kalifornien, USA) war ein dominikanischer Baseballspieler.

Lima, der während seiner aktiven Zeit die Position des Pitchers bekleidete, spielte 13 Saisons in der Major League Baseball. Er war Mitglied der Detroit Tigers (1994–1996, 2001–2002), Houston Astros (1997–2001), Kansas City Royals (2003, 2005), Los Angeles Dodgers (2004) und zuletzt der New York Mets (2006).

Seine erfolgreichste Spielzeit bestritt Lima 1999. Er verbuchte 21 Wins für die Astros und nahm am All-Star Game teil.

Nach seiner Zeit in der MLB unterschrieb Lima 2008 einen Vertrag bei den Kia Tigers in der Korea Baseball Organization. Nach durchwachsenen Leistungen wechselte Lima 2009 in die Golden Baseball League (GBL) zu den Long Beach Armada.

Lima verstarb am 23. Mai 2010 im Alter von 37 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes im Huntington Memorial Hospital in Pasadena, Kalifornien.[1][2]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Stephens, Bailey. "Former big leaguer Lima dead at 37," MLB.com, Sunday, May 23, 2010.
  2. "Lima dies from heart attack at 37," The Associated Press, Sunday, May 23, 2010. (Version vom 26. Mai 2010 im Internet Archive)

Weblinks[Bearbeiten]