José Manuel Sierra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
José Manuel Sierra
José Manuel Sierra (2008)

José Manuel Sierra am 5. April 2008

Spielerinformationen
Geburtstag 21. Mai 1978
Geburtsort Moguer, Spanien
Staatsbürgerschaft SpanierSpanier spanisch
Körpergröße 1,94
Spielposition Torwart
Vereinsinformationen
Verein Paris Saint-Germain HB
Trikotnummer 16
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–1997 SpanienSpanien CB Pedro Young Alonso of Moguer
1997–2000 SpanienSpanien FC Barcelona
2000–2003 SpanienSpanien BM Valladolid
2003–2004 SpanienSpanien BM Ciudad Real
2004–2012 SpanienSpanien BM Valladolid
2012–2014 FrankreichFrankreich Paris Saint-Germain HB
2014– UngarnUngarn Pick Szeged
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
SpanienSpanien Spanien 109 (0)[1]

Stand: 27. Januar 2014

José Manuel Sierra Méndez (* 21. Mai 1978 in Moguer, Provinz Huelva, Andalusien, Spanien) ist ein spanischer Handballtorwart.

Sierra spielte bei den spanischen Clubs FC Barcelona, BM Ciudad Real und BM Valladolid, mit denen er zahlreiche Titel gewann. Im Sommer 2012 wechselte er zum französischen Erstligisten Paris Saint-Germain HB.[2] Zur Saison 2014/15 wechselt er zum ungarischen Verein Pick Szeged.[3]

Mit der spanischen Nationalmannschaft wurde er 2013 Weltmeister. Im folgenden Jahr gewann er Bronze bei der Europameisterschaft 2014. Bisher bestritt er 109 Länderspiele, stand im Nationalteam aber meist im Schatten von David Barrufet und Arpad Šterbik.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: José Manuel Sierra – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Equipo Nacional Absoluto Masculino
  2. www.handball-world.com, abgerufen am 17. Juli 2012
  3. www.handball-planet.com Sierra to Pick Szeged – Mikler to Veszprem? (englisch)