José Mendes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

José João Pimenta Costa Mendes (* 24. April 1985) ist ein portugiesischer Straßenradrennfahrer.

José Mendes gewann bei der Volta ao Portugal do Futuro den Prolog und konnte auch die Gesamtwertung für sich entscheiden. Bei der Volta à Madeira gewann er zwei Etappen und wurde Dritter in der Gesamtwertung. 2008 fuhr er für das portugiesische Professional Continental Team Benfica. Bei der Luxemburg-Rundfahrt wurde er Neunter in der Gesamtwertung und belegte damit den dritten Rang in der Nachwuchswertung. Seit 2009 fährt er für das Continental Team Liberty Seguros.

Erfolge[Bearbeiten]

2010

* Die Etappe wurde von Joaquín Ortega gewonnen und diesem wegen Dopings aberkannt.

Grand Tour Gesamtwertung[Bearbeiten]

Grand Tour 2013
Pink jersey Giro -
Yellow jersey Tour -
golden jersey Vuelta 22

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]