Joseíto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Joseíto
Spielerinformationen
Voller Name José Iglesias Fernández
Geburtstag 23. Dezember 1926
Geburtsort ZamoraSpanien
Sterbedatum 12. Juli 2007
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1943–1944
1944–1947
1947–1949
1949–1951
1951–1959
1959–1960
1960–1961
Atletico Zamora
Real Valladolid
UD Salamanca
Racing Santander
Real Madrid
UD Levante
Rayo Vallecano
Nationalmannschaft
1952 Spanien 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Joseíto (bürgerlich José Iglesias Fernández; * 23. Dezember 1926 in Zamora; † 12. Juli 2007) war ein spanischer Fußballspieler.

Laufbahn[Bearbeiten]

Joseítos professionelle Fußballkarriere dauerte von 1943 bis 1961. Von diesen 18 Jahren verbrachte er acht bei Real Madrid und elf bei kleineren Vereinen, bei denen er jeweils ein bis drei Jahre unter Vertrag stand. Zu letzteren zählen unter anderem Real Valladolid, Racing Santander und UD Levante.

Die größten Erfolge seiner Laufbahn aber konnte Joseíto beim Hauptstadtklub Real feiern, bei dem er von 1951 bis 1959 spielte. Von 1955 bis 1960 gewann Real fünf Mal hintereinander den Europapokal der Landesmeister. Zudem gelang in dieser Zeit drei Mal der Gewinn der Spanischen Meisterschaft.

Im Jahr 1952 bestritt Joseíto gegen Deutschland sein einziges Länderspiel für die spanische Auswahl.

Titel[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]