Josef Lindauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Lindauer ist ein ehemaliger Schweizer Skisportler.

Er war Mitglied des 1917 gegründeten Skiclub Schwyz[1] und war bei den Olympischen Winterspielen 1936 als Soldat Teilnehmer der Schweizer Mannschaft beim Demonstrationsbewerb Militärpatrouille, die den siebten Platz erzielte. Seine drei Fehlschüsse bei diesem Bewerb lösten in der schweizerischen Öffentlichkeit eine lebhafte Diskussion aus.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Skiclub Schwyz-Geschichte