Joseph Niklaus Bütler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joseph Niklaus Bütler (getauft 16. Oktober 1822 in Küssnacht am Rigi; † 20. Januar 1885 in Düsseldorf) war ein Schweizer Landschaftsmaler.

Leben[Bearbeiten]

Joseph Niklaus Bütler: Am Thuner See

Joseph Niklaus Bütler wurde als Sohn des Kunstmalers Niklaus Bütler und der Anna Maria Trutmann in Küssnacht am Rigi geboren. Seine erste künstlerische Ausbildung erhielt er von seinem Vater. Nach 1840 begann er in Luzern seine reiche Tätigkeit, wo seine Familie kurz vorher Wohnsitz nahm. 1852 bis 1853 besuchte er die Klasse des Landschaftsmalers Johann Wilhelm Schirmer an der Kunstakademie in Düsseldorf. Nach einer kurzen Rückkehr nach Luzern nahm er ab 1858 Wohnsitz in Düsseldorf. Für kurze Zeit übersiedelte auch sein Bruder, der Maler Anton Bütler, zu ihm nach Düsseldorf. Während seiner Zeit in Düsseldorf widmete er sich ausschliesslich der Landschaftsmalerei, besonders mit Themen der Schweizer Alpenwelt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Joseph Niklaus Bütler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien