Joshua Alba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joshua Alba (* 8. Juli 1982 in Biloxi, Mississippi) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Albas Eltern sind Marc Alba, ein US-Amerikaner mexikanischer Abstammung, und seine in Montreal geborene Mutter Catherine Jensen, die dänische und französisch-kanadische Vorfahren hat.[1] Die beiden heirateten in ihrer Jugendzeit. Sein Vater war bei der US Air Force beschäftigt; aus diesem Grund ist sie in ihrer Kindheit mehrmals umgezogen.[1] Unter anderem hat die Familie in Biloxi, Mississippi und Del Rio, Texas gelebt. Als Alba acht Jahre alt war, ließ sich die Familie in Kalifornien nieder.[1] Alba ist der jüngere Bruder von der Schauspielerin Jessica Alba, die gemeinsam in der Fernsehserie Dark Angel in einer Folge vor der Kamera standen.

Joshua Alba ist seit dem 26. Juli 2003 mit Nikki Leigh verheiratet und Vater eines Kindes.

Karriere[Bearbeiten]

Bevor Joshua Alba mit der Schauspielerei begann, modelte er unter anderem für den Schuhhersteller Sketchers und Tommy Hilfiger. Zudem verdiente er sich als Makler seinen Unterhalt.

Sein erstes Engagement beim Fernsehen, hatte er mit seiner Schwester Jessica in der Serie Dark Angel, als er 2001 in der Folge ..and Jesus Brought a Casserole die Rolle Krit spielte. Drei Jahre später verkörperte Alba Brian O'Hara in der US-amerikanischen Krimiserie Lady Cops – Knallhart weiblich. In dem Filmdrama Alpha Dog (2006), mit Justin Timberlake, der sein Schauspieldebüt feierte, ist er in einer kleinen Nebenrolle als Klemash zu sehen. Er erhielt Rollen für je eine Folge in der Serie Monk mit Tony Shalhoub und Life mit Damian Lewis. In dem Action-Thriller Kill Speed stand er 2010 mit Bill Goldberg und Tom Arnold vor der Kamera. Im gleichen Jahr erhielt er in dem Horrorfilm The Dead Undead eine der Hauptrollen, als Curtis. Als Marco stand er für den Horrorfilm Hyenas (2011), mit Costas Mandylor und Meshach Taylor in den Hauptrollen, vor der Kamera.

2008 sprach er die Rolle des Charakters Zack Maio in dem Videospiel Need for Speed: Undercover.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2001: Dark Angel (Folge ..and Jesus Brought a Casserole)
  • 2004: Lady Cops – Knallhart weiblich (The Division, Folge What's Love Got to Do with It?)
  • 2006: Alpha Dog – Tödliche Freundschaften (Alpha Dog)
  • 2006: Monk (Folge Mr. Monk and the Class Reunion)
  • 2008: Life (Folge Did You Feel That?)
  • 2010: Kill Speed
  • 2011: Hyenas

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Lenka Hladikova: Five Facts: Jessica Alba mag keine Katzen. Serienjunkies. 28. April 2011. Abgerufen am 28. April 2011.