Jossi Sarid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jossi Sarid

Jossi Sarid (hebräisch : יוסי שריד‎; * 24. Oktober 1940 in Rechovot) ist ein linksgerichteter israelischer Nachrichten-Kommentator und ehemaliger Politiker.

Leben[Bearbeiten]

Sarids Geburtsname war Sneider. Er war Mitglied der Knesset für Ma'arach, Ratz und Meretz zwischen 1974 und 2006. Sarid war von 1992 bis 1996 Minister für Umwelt und von 1999 bis 2000 Minister für Erziehung, Kultur und Sport. Zwischen 1996 und 2003 führte Sarid den Meretz.

Sarid lebt in Tel Aviv. Er ist der Vater des 1965 geborenen Yishai Sarid.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jossi Sarid – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien