Juan José Oroz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Juan José Oroz bei der Tour de France 2013

Juan José Oroz Ugalde (* 11. Juli 1980 in Pamplona, Navarra) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten]

Seine Profi-Karriere begann er beim spanischen Professional Continental Team Kaiku im Jahr 2006. Zu Beginn der Saison 2007 wechselte er zum Continental-Team Orbea, für das er seinen bisher größten Erfolg errang, den 2. Platz auf der 4. Etappe der Asturien-Rundfahrt. Ab dem 12. Mai 2007 wechselte er zum baskischen Team Euskaltel-Euskadi, welches an der UCI Pro Tour teilnimmt. Er bestritt unter anderem die Deutschland-Tour für dieses Team, die er auf dem 62. Platz beendete, sowie weitere wichtige Rennen der UCI Pro Tour, wie der Polen-Rundfahrt, bei der er mit Platz 32 sein bestes Resultat bei einer mehrtägigen Rundfahrt erreichte.

Erfolge[Bearbeiten]

2014

Teams[Bearbeiten]