Juan van Deventer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Juan van Deventer (Juan Pierre van Deventer; * 26. März 1983 in Vereeniging) ist ein südafrikanischer Mittel- und Langstreckenläufer.

Leben[Bearbeiten]

Auf seiner Spezialstrecke, der 1500-Meter-Distanz, gewann er 2008 bei den Leichtathletik-Afrikameisterschaften in Addis Abeba Bronze und wurde Sechster bei den Olympischen Spielen in Peking.

Ebenfalls Sechster wurde er 2010 bei den Hallenweltmeisterschaften in Doha.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]