Judith Hildebrandt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Schauspielerin und Sängerin Judith Hildebrandt. Die gleichnamige Sängerin mit dem Künstlernamen T-Seven findet sich unter Mr. President.
Judith Hildebrandt auf der Berlinale 2009

Judith Hildebrandt (* 27. April 1977 in München) ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin.

Künstlerische Laufbahn[Bearbeiten]

Mit neun Jahren bewarb sich Hildebrandt für ihr erstes Casting und setzte sich für die ZDF-Produktion Teddys Weihnachtsträume durch. 1994 sang sie ihre erste Hauptrolle in dem Musical SCHOOL nach dem Experiment und Buch Die Welle.

Bekannt wurde Hildebrandt im Alter von 16 Jahren, als sie die Fernsehgameshow Die Hugo Show von 1994 bis 1996 auf Kabel 1 moderierte. Danach folgte ein Engagement für drei Jahre bei der ARD-Vorabendserie Marienhof. Ihre erste Single We gonna stay together gelangte auf Platz 13 der deutschen Charts. Ihre beiden Alben heißen Judith und Thank You. Außerdem ist sie auf dem Soundtrack des Disneyfilms Atlantis vertreten.

Anschließend spielte sie in der Uraufführung des Musicals Vom Geist der Weihnacht, nach Charles Dickens Weihnachtsgeschichte, in Oberhausen den Weihnachtsengel. 2003 war sie ein weiteres Mal in derselbigen Hauptrolle von November bis Januar auf der Bühne in München zu sehen. Es folgten Rollen bei Hinter Gittern – Der Frauenknast wie bei der Telenovela Sturm der Liebe, in der sie vom 26. September 2005 bis zum 7. Januar 2008 die Rolle der Tanja Liebertz spielte. Nach der Babypause spielte sie wieder in der Telenovela. Unter dem Namen „Judith Hildebrandt alias Tanja Liebertz“ veröffentlichte sie das volkstümliche Lied Alpenglühn aus der Serie Sturm der Liebe. Sie ist die aktuelle Stimme des LBS-Werbejingle.

Hildebrandt nahm den Song Open Your Heart für Conny Conrads Album Generations 2 auf. Des Weiteren wurde die Verfilmung mit Hildebrandt Wenn Träume fliegen von Utta Danella im Ersten ausgestrahlt.

Zu Beginn ihrer Schwangerschaft spielte sie noch die Lachmarie in Shakespeares Was Ihr Wollt bei den Sommerfestspielen in Laufen und brachte dann am 20. Februar 2008 ihren Sohn Noah zur Welt.

Am 3. Juni 2011 veröffentlichte Hildebrandt ihr drittes Studioalbum Ganz nah.

Im August 2012 verließ sie nach fast sieben Jahren die Serie Sturm der Liebe endgültig.[1]

Diskografie[Bearbeiten]

Judith Hildebrandt stellte am 19. Juni 2011 im ZDF-Fernsehgarten ihr Lied "Ich hab Lust mit dir zu spielen " aus ihrem dritten Album " Ganz nah" vor.
Judith Hildebrandt stellte am 19. Juni 2011 im ZDF-Fernsehgarten ihr Lied "Ich hab Lust mit dir zu spielen " aus ihrem dritten Album " Ganz nah" vor.
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[2]
Judith
  DE 94 04.10.1999 (1 Wo.)
Singles[2]
We Gonna Stay Together
  DE 13 22.03.1999 (11 Wo.)
  CH 15 02.05.1999 (7 Wo.)
If Paradise Is Half As Nice
  DE 90 12.07.1999 (1 Wo.)
I Can Still Believe
  DE 73 20.09.1999 (6 Wo.)

Singles

  • 1996: Show Me The Way - Hugo featuring Judith
  • 1999: We Gonna Stay Together
  • 1999: If Paradise Is Half As Nice
  • 1999: I Can Still Believe
  • 2001: Show You Heaven
  • 2007: Alpenglühn
  • 2014: Liebe ohne Leiden - Judith Hildebrandt & Nikolas

Alben

  • 1999: Judith
  • 2003: Thank you
  • 2011: Ganz nah

Musicalalben

  • 2002: Vom Geist der Weihnacht

Weitere Veröffentlichungen

  • 2001: Here I Am (Stars Inspired By Atlantis; Soundtrack zu Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt)
  • 2008: Open Your Heart - Conny Conrad & Judith Hildebrandt (Generations 2)
  • 2013: Liefde Houdt Ons Bij Elkaar - Jo Vally Duet Met Judith Hildebrandt (Jo Vally Zingt Country)

Filmografie[Bearbeiten]

Fernsehshows (Gast)[Bearbeiten]

Moderationen[Bearbeiten]

  • 1994–1996: Moderation der interaktiven Gameshow Die Hugo Show auf Kabel 1
  • 1998: MTV-Select (London) beim Musiksender MTV
  • 1999: Bravo TV Extra bei RTL 2
  • 1999: Moderation und Gesang Die Goldene Europa u.a. mit Sasha, Simply Red, Joe Cocker bei der ARD
  • 1999: VIVA Interaktiv beim Musiksender VIVA
  • 1999: Moderation Bravo Millenium-Special, bei RTL II
  • 2000: Bravo TV bei RTL II
  • 2003-2005: diverse Modenschauen in Berlin (u.a. für Mane Lange, Peter Chevalier, Christine Klein)
  • 2010: Sturm der Liebe - 1000 Jubiläumsschow (mit Sepp Schauer)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Judith Hildebrandt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.deutsche-dailys.de/sturm-der-liebe/news/2012-07-06-Kommen-und-Gehen-bei-Sturm-der-Liebe
  2. a b Chartquellen: Deutschland / Schweiz