Judith Hill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Judith Hill (2011)

Judith Hill (* 6. Mai 1984[1] in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Pop- und R&B-Sängerin. Einem breiteren Publikum wurde sie bekannt als sie auf Michael Jacksons offizieller Trauerfeier, die unter sehr großem Medieninteresse stand, das Lied Heal the World sang.

Biografie[Bearbeiten]

Hill wurde als Tochter der japanischen Pianistin Michiko und des R&B-Bassisten und Produzenten Robert „Peewee“ Hill geboren und wuchs in einem musikalischen Haushalt auf.[1] Sie ist japanischer und afroamerikanischer Abstammung.

Karriere[Bearbeiten]

Nach ihrem Abschluss in Musik-Kompositionen an der Biola University in La Mirada (Südkalifornien), ging Hill 2007 nach Frankreich, um mit dem französischen Chansonnier, Komponisten und Textautor Michel Polnareff zu arbeiten.[2] Als sie wieder in die Vereinigten Staaten zurückkehrte begann sie eine Karriere als Singer-Songwriterin. Im Verlauf ihrer Karriere arbeitete sie für Künstler wie Anastacia (2002), Robbie Williams (2005), David Foster (2008) sowie Elton John und Leon Russell (2010).

2009 wurde sie als eine der Sängerinnen für Michael Jacksons geplante Comeback-Tour This Is It ausgewählt.[2] Da Jackson am 25. Juni 2009 verstarb, wurde die Tour abgesagt. Mit dem Rest der This Is Is-Crew sang sie am 7. Juli 2009 neben weiteren prominenten Gästen auf der offiziellen Trauerfeier des King of Pop im Staples Center in Los Angeles. Weltweite Aufmerksamkeit erlangte Hill als sie allein den Song Heal the World sang. Die Trauerfeier, welche weltweit live im Fernsehen übertragen wurde, hatte etwa eine Milliarde Zuschauer.[3] Im selben Jahr veröffentlichte sie das Lied I Will Always Be Missing You – benannt nach ihrem geplanten Duett mit Michael Jackson auf der This-Is-It-Tour I Just Can't Stop Loving You – als kostenlosen Download auf ihrer Website. Am 26. Januar 2010 – am selben Tag wurde die DVD zu This Is It veröffentlicht – war dieses Lied auch in iTunes verfügbar. Den Gesamterlös spendete Hill der Childhelp USA.

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

  • 2009: I Will Always Be Missing You

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Tom Meek: Judith Hill - The Amazing Singer From The Michael Jackson Memorial (Englisch). In: Reflections On Media, 8. Juli 2009. Abgerufen am 27. Februar 2011.
  2. a b Judith Hill Power Press Kit. In: myPPK – Power Press Kit™. Abgerufen am 27. Februar 2011.
  3. Eine Milliarde Zuschauer verfolgte Jackson-Trauerfeier. In: RP Online, 8. Juli 2009. Abgerufen am 26. Februar 2011.

Weblinks[Bearbeiten]