Judith Wright

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Judith Wright (* 31. Mai 1915 in Armidale; † 26. Juni 2000 in Canberra) war eine australische Schriftstellerin.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Judith Wright befasste sich in ihren Werken mit der Beziehung zwischen Siedlern, Aborigines und dem Busch sowie mit Feminismus. Sie setzte sich auch für homosexuelle Aborigines ein.

Weblinks[Bearbeiten]