Juglot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Juglot
Staat: Pakistan Pakistan
Provinz: Gilgit-Baltistan
Koordinaten: 35° 55′ N, 74° 20′ O35.92111111111174.331111111111Koordinaten: 35° 55′ 16″ N, 74° 19′ 52″ O
 
Einwohner: 27.000
Zeitzone: PST (UTC+5)
Juglot (Pakistan)
Juglot
Juglot

Juglot oder Jaglot ist eine Stadt im Gilgit-Distrikt im autonomen Territorium Gilgit-Baltistan, den früheren Nordgebieten Pakistans. Juglot liegt 45 Kilometer südlich von Gilgit auf dem Karakorum Highway.

Bedeutung und Lage[Bearbeiten]

Juglot ist eine wirtschaftlich bedeutsame Stadt des Territoriums. Juglot hat neben Gilgit zu den weiteren sechs Distrikten (Skardu-, Ghanche-, Ghizar-, Hunza-Nagar-, Diamir- und Astore-Distrikt) der autonomen Region von Gilgit-Baltistan wirtschaftliche Beziehungen. Die Stadt hat die größten Depots für Öl, Weizen und Mehl in der Region. Der Ort und die umliegenden Dörfer haben etwa 27.000 Einwohner mit 3.000 Häusern. 33 Prozent der Bevölkerung haben eine schulische Ausbildung, das ist erheblich über dem Durchschnitt im Norden Pakistans.

Dörfer[Bearbeiten]

Juglot umfasst 15 Dörfer: Das Dorf Damote hat Bedeutung wegen seiner Sommerweiden für Vieh, bei Chakarkot und Pahote liegt der Kreuzungspunkt von drei bedeutsamen Gebirgen, dem Karakorum, Himalaya und Hindukusch. Chakarkot wird auch Sabil, Shumrote und Jagot benannt.

Bewohner[Bearbeiten]

Die Bevölkerung des Ortes besteht aus etwa 30 Prozent Shin, inklusive der Koliwalshin (Gabare and Chillisso) und etwa 23 Prozent Yashkun, während sich die restliche Bevölkerung aus kleineren Volkstämmen zusammensetzt. Die Bevölkerung, die aus Kaschmir kam, wohnt im Zentrum des Ortes. Minderheiten in Juglot sind die Karamin, Marotche und Paschtunen.