Jugoslawische Eishockeyliga 1979/80

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jugoslawische Eishockeyliga
◄ vorherige Saison 1979/80 nächste ►
Meister: HK Olimpija Ljubljana
• Jugoslawische Eishockeyliga

Die Saison 1979/80 war die 38. Spielzeit der jugoslawischen Eishockeyliga, der höchsten jugoslawischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde zum insgesamt elften Mal in der Vereinsgeschichte der HK Olimpija Ljubljana.

Hauptrunde[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Klub Punkte
1. HK Olimpija Ljubljana 36
2. HK Jesenice 33
3. HK Celje 20
4. KHL Medveščak Zagreb 18
5. HK Roter Stern Belgrad 18
6. HK Partizan Belgrad 17
7. HK Kranjska Gora 8
8. HK Spartak Subotica 6

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

Weblinks[Bearbeiten]