Julián Duranona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Julián Duranona
Spielerinformationen
Voller Name Róberto Julián Duranona Larduet
Geburtstag 8. Dezember 1965
Geburtsort Kuba
Staatsbürgerschaft KubanerKubaner Kubanisch
IsländerIsländer Isländisch
Körpergröße 2,02 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–1995 KubaKuba SC Havanna
1995–1997 IslandIsland KA Akureyri
1997–2000 DeutschlandDeutschland ThSV Eisenach
2000–2002 DeutschlandDeutschland TuS N-Lübbecke
2002–2003 DeutschlandDeutschland HSG Wetzlar
2003–2004 DeutschlandDeutschland TSV Burgdorf
2004–2005 DeutschlandDeutschland HSG Vulkan Vogelsberg
2005–2006 SpanienSpanien BM Castellón
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
KubaKuba Kuba
IslandIsland Island
270 (?)
61 (202)

Stand: 21. Januar 2014

Róberto Julián Duranona Larduet (* 8. Dezember 1965 in Kuba) ist ein ehemaliger kubanisch-isländischer Handballspieler.

Der 2,02 m große Duranona wurde meist im linken Rückraum eingesetzt.

Mit der Kubanischen Nationalmannschaft nahm er an der Weltmeisterschaft 1986 teil, wo diese den 15. von 16 Plätzen einnahm. Duranona wurde mit 50 Toren zweitbester Torschütze hinter dem Koreaner Kang Jae-won. Bei der Weltmeisterschaft 1990 landete er mit Kuba auf Platz 14 bei 16 Mannschaften, wurde allerdings mit 55 Treffern gemeinsam mit dem Russen Alexander Tutschkin Torschützenkönig. Insgesamt bestritt er 270 Länderspiele für Kuba.[1]

Nach seinem Wechsel zum isländischen Klub KA Akureyri 1995 nahm er auch die isländische Staatsbürgerschaft an und absolvierte 61 weitere Länderspiele (202 Tore).[2] 1997 wechselte er in die deutsche Handball-Bundesliga zum ThSV Eisenach, für den er in drei Jahren 426 Tore erzielte. Nach Stationen beim TuS N-Lübbecke und der HSG Wetzlar verließ er 2003 die Bundesliga Richtung Amateurbereich.[3][4] Seine letzte bekannte Station war 2006 das spanische Castellón.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.thw-provinzial.de/thw/98geeise.htm
  2. hsi.is: A landslið karla
  3. http://www.thw-provinzial.de/thw/03gedute.htm
  4. http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-1-11-633.html
  5. http://www.elperiodicomediterraneo.com/noticias/castellon/cubano-vino-frio_204705.html