Julia Nickson-Soul

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Julia Nickson-Soul mit John Fleming am Set von In 80 Tagen um die Welt

Julia Nickson-Soul (* 11. September 1958 in Singapur) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Die Mutter von Julia Nickson-Soul ist Chinesin, ihr Vater Brite. Sie war mit dem Schauspieler und Sänger David Soul von 1987 bis 1993 verheiratet und hat mit ihm eine Tochter.[1]

Ihre erste Erfahrung als Schauspielerin machte sie mit ihrem Auftritt in zwei Episoden der Fernsehserie Magnum in den Jahren 1982 bzw. 1983. Im Jahre 1985 folgte ihre nächste Rolle. Sie wirkte an dem Actionfilm Rambo II – Der Auftrag mit und erhielt im folgenden Jahr dafür Nominierungen als Schlechteste Darstellerin sowie Schlechtester Newcomer für die Goldene Himbeere. In den folgenden Jahren und bis heute ist sie sowohl für das Kino wie auch das Fernsehen tätig, wo sie Gastauftritte in den verschiedensten Fernsehserien absolvierte. So war sie 1988 als Brückenoffizierin in der Folge Die Waffenhändler der Science-Fiction-Serie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert (Star Trek: The Next Generation) und Mitte der 1990er Jahre in drei Episoden der Serie Babylon 5 zu sehen und spielte in Walker, Texas Ranger mit. Aber sie wirkte auch in verschiedenen Kinoproduktionen mit, so 1991 an K2 – Das letzte Abenteuer und 1994 an Double Dragon – Die 5. Dimension.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag bei filmreference.com