Juliana Fedak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Juliana Fedak Tennisspieler
Juliana Fedak
Nationalität: UkraineUkraine Ukraine
Geburtstag: 8. Juni 1983
Größe: 166 cm
1. Profisaison: 1998
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 820.161 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 315:262
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 63 (18. September 2006)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 164:176
Karrieretitel: 0 WTA, 11 ITF
Höchste Platzierung: 34 (15. Januar 2007)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Juliana Leonidiwna Fedak (ukrainisch Юліана Леонідівна Федак; * 8. Juni 1983 in Nowa Kachowka, Ukrainische SSR) ist eine ehemalige ukrainische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Den Höhepunkt ihrer Karriere erreichte Fedak 2006 bei den Wimbledon Championships, als sie mit ihrer Doppelpartnerin Tetjana Perebyjnis das Halbfinale erreichte. Dort unterlagen sie Paola Suárez und Virginia Ruano Pascual.

Auf dem ITF Women's Circuit gewann sie im Laufe ihrer Karriere sechs Einzel- und elf Doppelturniere. Ein Titel auf der WTA Tour blieb ihr verwehrt.

Ihr bestes Abschneiden bei einem Grand-Slam-Turnier gelang ihr 2006 in Wimbledon, als sie dort bis ins Halbfinale vorstoßen konnte. Im Einzel kam sie nie über die zweite Runde hinaus.

Zwischen 2004 und 2007 bestritt sie acht Partien für die ukrainische Fed-Cup-Mannschaft (5 Siege).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Juliana Fedak – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien