Julianne McNamara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julianne Lyn McNamara; verheiratete Julianne McNamara-Zeile (* 11. Oktober 1965 in Flushing, New York City, New York) ist eine ehemalige US-amerikanische Kunstturnerin. 1984 gewann sie als erste US-Amerikanerin bei den olympischen Spielen am Stufenbarren die Goldmedaille in einem Einzelwettbewerb.

Leben[Bearbeiten]

Nach ihrer aktiven Zeit als Turnerin begann sie eine Karriere als Schauspielerin und spielte unter anderem in Serien wie Knight Rider mit. Bei Dirty Deeds (2005) war sie mitausführende Produzentin. Seit 1989 ist sie mit dem ehemaligen Baseballspieler Todd Zeile verheiratet, die beiden haben vier Kinder.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1984–1997 Charles in Charge (fünf Folgen)
  • 1985 Knight Rider
  • 1988 Samstag, der 14. schlägt zurück
  • 1990 Monday Morning

Weblinks[Bearbeiten]