Julie Carmen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Weitere biograf. Details noch zu ergänzen

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Julie Carmen, 2009

Julie Carmen (* 4. April 1954 in Millburn, New Jersey) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Sie wurde bekannt durch ihre Rolle der Regine in Fright Night II (1988). Im Filmdrama True Women (1997) war sie an der Seite von Annabeth Gish und Angelina Jolie zu sehen. Heute arbeitet sie als Psychotherapeutin.

Filmografie[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

  • 1979: Can You Hear the Laughter? The Story of Freddie Prinze (Fernsehfilm)
  • 1980: Countdown in Manhattan (Night of the Juggler)
  • 1980: Gloria, die Gangsterbraut (Gloria)
  • 1981: Three Hundred Miles for Stephanie (Fernsehfilm)
  • 1981: Und jetzt wird sie Soldat (She’s in the Army Now, Fernsehfilm)
  • 1981: Fire on the Mountain (Fernsehfilm)
  • 1982: Comeback
  • 1982: Der Mann auf der Mauer
  • 1983: Flug aus der Hölle (Last Plane Out)
  • 1986: Blue City
  • 1988: Milagro – Der Krieg im Bohnenfeld (The Milagro Beanfield War)
  • 1988: The Penitent
  • 1988: Lovers, Partners & Spies
  • 1988: Mein Nachbar, der Vampir (Fright night part II)
  • 1988: Ausgebrannt (Police Story: Burnout, Fernsehfilm)
  • 1989: Das Geheimnis von Coramaya (The Last Plane from Coramaya)
  • 1989: Paint It Black – Im Dunkeln der Nacht (Paint It Black)
  • 1989: Gejagt bis in den Tod (Billy the Kid, Fernsehfilm)
  • 1989: Manhunt – Eine Stadt jagt einen Mörder (Manhunt: Search for the Night Stalker, Fernsehfilm)
  • 1989: Stadt der Spieler (The Neon Empire, Fernsehfilm)
  • 1991: Kiss Me a Killer – Tödliche Begierde (Kiss Me a Killer)
  • 1991: Aus der Tiefe des Vergessens (Finding the Way Home, Fernsehfilm)
  • 1991: Kalter Himmel (Cold Heaven)
  • 1992: Blutroter Schnee (Drug Wars: The Cocaine Cartel, Fernsehfilm)
  • 1993: Curacao (Fernsehfilm)
  • 1994: Die Mächte des Wahnsinns (In the Mouth of Madness)
  • 1994: Der Fluch des Magiers (Seduced by Evil, Fernsehfilm)
  • 1995: The Omen (Fernsehfilm)
  • 1996: África
  • 1997: True Women (Fernsehfilm)
  • 1998: Gargantua – Das Monster aus der Tiefe (Gargantua, Fernsehfilm)
  • 2000: The Expendables (Fernsehfilm)
  • 2000: King of the Jungle
  • 2004: Killer Snake (Kurzfilm)
  • 2005: Angels with Angles
  • 2007: Tödliche Währung – Abgerechnet wird zum Schluss (Illegal Tender)
  • 2009: Falling Awake
  • 2009: The Butcher
  • 2014: Last Weekend
  • 2014: Stranded

Fernsehserien[Bearbeiten]

Videospiel[Bearbeiten]

  • 1996: Top Gun: Fire at Will

Weblinks[Bearbeiten]