Juliette (Georgia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Juliette
Juliette (Georgia)
Juliette
Juliette
Lage in Georgia
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Georgia
County:

Monroe County

Koordinaten: 33° 6′ N, 83° 48′ W33.106944444444-83.8Koordinaten: 33° 6′ N, 83° 48′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 2839 (Stand: 2000)
Postleitzahl: 31046
Webpräsenz: www.juliettega.com

Juliette ist eine Siedlung auf gemeindefreiem Gebiet im Monroe County im US-Bundesstaat Georgia mit 2839 Einwohnern (Stand 2000)[1].

Ort und Geschichte[Bearbeiten]

Juliette wurde nach Juliette McCracken, der Tochter eines Eisenbahningenieurs, benannt. Die nahe dem Ocmulgee River gelegene Stadt entstand durch die Zusammenlegung der Orte Brownsville und Iceberg. Sie ist Teil der Metropolregion Macon. 1986 diente Juliette als Drehort für A Killing Affair mit Peter Weller in der Hauptrolle. Weltweit bekannt wurde Juliette als Kulisse für die 1991 hier gedrehte Tragikomödie Grüne Tomaten mit Kathy Bates, Mary-Louise Parker und Mary Stuart Masterson in den Hauptrollen. Die Einwohner von Juliette renovierten nach den Dreharbeiten die Filmbauten entlang der Hauptstraße, einschließlich des bewirtschafteten Whistle Stop Cafe, um es (erfolgreich) für touristische Zwecke zu nutzen.

Wissenswertes[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.usbeacon.com/Georgia/Juliette.html