Julius Biada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Julius Biada
Spielerinformationen
Voller Name Julius Valentin Biada
Geburtstag 3. November 1992
Geburtsort KölnDeutschland
Größe 179 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend


0000–2008
2008–2009
2009–2010
2010–2011
ESV Olympia Köln
Heiligenhauser SV
Bonner SC
Sportfreunde Troisdorf 05
Bonner SC
Bayer 04 Leverkusen
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2011–2012
2012–2013
2013–
Bayer 04 Leverkusen II
FC Schalke 04 II
SV Darmstadt 98
23 0(3)
33 (11)
16 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Julius Valentin Biada (* 3. November 1992 in Köln) ist ein deutscher Fußballspieler, der seit der Saison 2013/14 beim Drittligisten SV Darmstadt 98 unter Vertrag steht. Seine bevorzugte Position ist das offensive Mittelfeld.

Karriere[Bearbeiten]

Biada kam über die Jugendabteilungen des ESV Olympia Köln über den Heiligenhauser SV zum Bonner SC, wohin er nach einem einjährigen Gastspiel bei den Sportfreunden Troisdorf zurückkehrte. Bei Bayer 04 Leverkusen schaffte Biada den Sprung von der U19 zur 2. Mannschaft und sammelte erste Regionalliga-Erfahrung. Nach einem Jahr bei der U23 vom FC Schalke 04 wechselte Biada in die 3. Liga zum SV Darmstadt 98.

In Darmstadt gab Biada sein Profidebüt im DFB-Pokal am 4. August 2013 beim 5:4-Sieg nach Elfmeterschießen gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Am 10. August 2013 wurde er dann auch erstmals in der 3. Liga gegen den VfL Osnabrück in der 58. Minute eingewechselt.

Weblinks[Bearbeiten]