Junior dos Santos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Júnior 'Cigano' dos Santos
Junior dos Santos.jpg
Daten
Kampfname Cigano
Größe 194 cm
Gewicht 109 kg
Nationalität Brasilianer
Geburtsdatum 12. September 1984[1]
Kämpft aus Salvador, Bahia, Brasilien
Geburtsort Caçador, Santa Catarina, Brasilien
Team Team Nogueira
Kampfstil Boxen, Brazilian Jiu-Jitsu
MMA-Statistik
Siege 15[2]
KO 9
Aufgabe 2
Punkte 2
Niederlagen 2
Aufgabe 1
Punkte 1

Júnior dos Santos Almeida, auch bekannt als Júnior Cigano (* 12. September 1984 in Caçador), ist ein brasilianischer Mixed-Martial-Arts-Kämpfer.[3] Dos Santos kämpft im Schwergewicht, unter der Anleitung des ehemaligen UFC und Pride Schwergewichts Champion Antônio Rodrigo Nogueira und des UFC Middleweight Champion Anderson Silva. Seit November 2011, belegt er Rang #1 unter allen Schwergewichtskämpfern der Welt bei Sherdog.com,[4] MMAWeekly,[5] MMAfighting.com[6] and FightMagazine.com.[7]

Mixed-Martial-Arts Karriere[Bearbeiten]

Dos Santos begann mit Brazilian Jiu-Jitsu unter Yuri Carlton aus Gründen der Fitness. Nach einiger Zeit wurde er zu einem MMA-Training eingeladen, wo er seinen Boxtrainer Dorea traf und nach ungefähr einem Jahr sein Debüt gab.[8]

Frühe Karriere[Bearbeiten]

Dos Santos wurde im Jahre 2006 im Alter von 21 zum Profi. Er kämpfte bei kleinen Veranstaltungen in Brasilien, wie Demo Fight, Extreme Fighting Championship, Minotauro Fights und Mo Team League. Er gewann 6 seiner ersten 7 Kämpfe, wobei er seine einzige Niederlage gegen Joaquim Ferreira erlitt, den er vorher schon einmal besiegt hatte.

Ultimate Fighting Championship (2008–Heute)[Bearbeiten]

Dos Santos debütierte für UFC bei UFC 90. Als Außenseiter angesehen schlug dos Santos den Top-Herausforderer Fabricio Werdum in der ersten Runde mit einem starken Uppercut K.O..[9]

Dos Santos kehrte bei UFC 95 zurück und kämpfte gegen den Neuling Stefan Struve und schlug ihn in der ersten Runde durch TKO.

Dos Santos setzte seine Siegesserie fort und besiegte Mirko Filipović bei UFC 103.[10] Während der dritten Runde dominierte Dos Santos Filipović im Clinch mit Knien und Schlägen. Nachdem Cro Cop im Clinch innerhalb kurzer Zeit zuerst ein Knie und dann einen Uppercut einstecken musste, lief ihm Blut ins Auge. Dadurch wurde seine Sicht eingeschränkt und er musste den Kampf aufgeben.

Dos Santos sollte gegen Gabriel Gonzaga bei UFC 108 kämpfen. Aufgrund einer Staphylokokkeninfektion sagte Gonzaga den Kampf ab. Stattdessen kämpfte Dos Santos gegen Gilbert Yvel und gewann den Kampf durch TKO in der ersten Runde, somit holte er den vierten Sieg in Folge in der UFC.

Am 21. März 2010 besiegte Dos Santos Gabriel Gonzaga bei UFC Live: Vera vs. Jones durch Knockout in der ersten Runde.[11]

Heavyweight Titel Herausforderer[Bearbeiten]

Dos Santos kämpfte gegen Roy Nelson am 7. August 2010 bei UFC 117.[12] Während des Kampfes nutzte Dos Santos eine Auswahl an Schlägen und zum ersten Mal einen gelungenen Takedown. Trotz Dos Santos hervorragender Schlagtechnik, war Nelson in der Lage durchzuhalten und somit gewann Dos Santos nach Punkten (30–26, 30–27, 30–27).

Am 11. Januar 2011 wurde enthüllt, dass Dos Santos einer der Trainer bei The Ultimate Fighter Season 13 wird, ihm gegenüberstehend Brock Lesnar.[13] Sie sollten am 11. Juni 2011 gegeneinander antreten bei UFC 131,[14]jedoch fiel Lesnar aufgrund einer Krankheit aus und wurde durch Shane Carwin ersetzt.[15] Dos Santos dominierte Carwin und besiegte ihn nach Punkten, wobei er hauptsächlich auf seine Boxtechnik setzte jedoch etwas Abwechslung zeigte mit einigen Tritten und zwei erfolgreichen Takedowns in der dritten Runde.

UFC Heavyweight Champion[Bearbeiten]

Dos Santos kämpfte gegen Cain Velasquez bei UFC on Fox 1 um den UFC Heavyweight Titel am 12. November 2011.[16] Dos Santos besiegte Velasquez nach 1 Minute und 4 Sekunden in der ersten Runde durch K.O. und wurde damit UFC Heavyweight Champion. Der Kampf bekam die Auszeichnung Knockout of the Night. Nach dem Kampf wurde enthüllt, dass er einen Meniskusriss im Knie hatte, welcher in näherer Zukunft operiert wird.

Dos Santos sollte seinen UFC Heavyweight Titel ursprünglich gegen Alistair Overeem bei UFC 146 verteidigen. Der Kampf war für den 26. Mai 2012 angesetzt.[17] Da im März 2012 bei einem Drogentest bei Overeem überhöhte Testosteronwerte festgestellt wurden, wurde dieser kurzfristig durch Frank Mir ersetzt.[18]

Kampfstatistik[Bearbeiten]

Ergebnis Rekord Gegner Methode Veranstaltung Datum Runde Zeit Ort Notiz
Sieg 15-1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Frank Mir TKO (Schläge) UFC 146: Dos Santos vs. Mir 26. Mai  2012 2 3:04 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Las Vegas, Nevada, USA UFC Schwergewichts Titelkampf
Sieg 14-1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cain Velasquez KO (Schläge) UFC on Fox 1: Velasquez vs. Dos Santos 12. Nov. 2011 1 1:04 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anaheim, Kalifornien, USA UFC Schwergewichts Titelkampf; "Knockout of the Night"-Auszeichnung
Sieg 13-1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shane Carwin Entscheidung (Einstimmig) UFC 131: Dos Santos vs. Carwin 01. Juni 2011 3 5:00 KanadaKanada Vancouver, British Columbia, Kanada Sieger bekommt einen Titelkampf um den UFC Schwergewichts Titel
Sieg 12-1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Roy Nelson Entscheidung (Einstimmig) UFC 117: Silva vs. Sonnen 07. Aug. 2010 3 5:00 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oakland, Kalifornien, USA
Sieg 11-1 BrasilienBrasilien Gabriel Gonzaga KO (Schläge) UFC Live 1: Vera vs. Jones 21. Mär. 2010 1 3:53 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Broomfield, Colorado, USA "Knockout of the Night"-Auszeichnung
Sieg 10-1 NiederlandeNiederlande Gilbert Yves TKO (Schläge) UFC 108: Evans vs. Silva 02. Jan. 2010 1 2:07 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Las Vegas, Nevada, USA
Sieg 9-1 KroatienKroatien Mirko Filipović Aufgabe (Augenverletzung) UFC 103: Franklin vs. Belfort 19. Sep. 2009 3 2:00 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dallas, Texas, USA
Sieg 8-1 NiederlandeNiederlande Stefan Struve TKO (Schläge) UFC 95: Sanchez vs. Stevenson 21. Feb. 2009 1 0:54 EnglandEngland London, England
Sieg 7-1 BrasilienBrasilien Fabricio Werdum KO (Schläge) UFC 90: Silva vs. Cote 25. Okt. 2008 1 1:21 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosemont, Illinois, USA "Knockout of the Night"-Auszeichnung
Sieg 6-1 BrasilienBrasilien Geronimo Dos Santos TKO (Ringarzt stoppte den Kampf) DF: Demo Fight 3 24. Mai  2008 1 0:44 BrasilienBrasilien Salvador da Bahia, Brasilien
Niederlage 5-1 BrasilienBrasilien Joaquim Ferreira Aufgabe (strangled) MTL: Final 10. Nov. 2007 1 1:13 BrasilienBrasilien São Paulo, Brasilien
Sieg 5-0 BrasilienBrasilien Jair Goncalves TKO (Schläge) MTL: Mo Team League 2 29. Sep. 2007 1 2:52 BrasilienBrasilien São Paulo, Brasilien
Sieg 4-0 BrasilienBrasilien Joaquim Ferreira TKO (Aufgabe) XFC: Brazil 29. Aug. 2007 1 5:29 BrasilienBrasilien Rio de Janeiro, Brasilien
Sieg 3-0 BrasilienBrasilien Edson Silva TKO (Ringarzt stoppte den Kampf) XFC: Brazil 29. Aug. 2007 1 8:46 BrasilienBrasilien Rio de Janeiro, Brasilien
Sieg 2-0 BrasilienBrasilien Eduardo Maiorino Aufgabe (guillotine choke) MF: Minotauro Fights 5 09. Dez. 2006 1 0:50 BrasilienBrasilien São Bernardo do Campo, Brasilien
Sieg 1-0 BrasilienBrasilien Jailson Silva Santos KO (soccer kick) DF: Demo Fight 1 16. Juli 2006 1 2:58 BrasilienBrasilien Salvador da Bahia, Brasilien

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Junior dos Santos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.sherdog.com/fighter/Junior-dos-Santos-17272
  2. Junior dos Santos auf Sherdog.com
  3. UFC 146: Cigano brilha mais uma vez e lava a alma brasileira "Júnior Cigano dos Santos..." "mas Júnior Cigano..."
  4. Sherdog Official Mixed Martial Arts Rankings. In: Sherdog.com. 21. Juni 2011. Abgerufen am 22. Juni 2011.
  5. Heavyweight MMA Top 10. MMAWeekly.com. 6. Juli 2011. Abgerufen am 24. Juli 2011.
  6. MMA Top 10 Heavyweights: Cain Velasquez Is the Champ. Mmafighting.com (26. Oktober 2010). Abgerufen am 13. November 2011
  7. MMA Heavyweight Rankings. fightmagazine.com. 14. Juni 2011. Abgerufen am 5. Dezember 2011.
  8. [1]. UOL.com. Abgerufen am 14. November 2011
  9. UFC 90: Silva vs. Cote Results. UFC.com. Abgerufen am 7. August 2010.
  10. John Morgan: Yes, Junior dos Santos is set to fight Mirko "Cro Cop" Filipović at UFC 103. MMAjunkie.com. Archiviert vom Original am 12. Juli 2009. Abgerufen am 9. Juli 2009.
  11. Kris Karkoski: Junior dos Santos vs. Gabriel Gonzaga Announced for "UFC on Versus: Vera vs. Jones". mmafrenzy.com. Abgerufen am 13. Januar 2010.
  12. Roy Nelson vs. Junior Dos Santos in the works for UFC 117 main card. MMAjunkie.com. Archiviert vom Original am 12. Mai 2010. Abgerufen am 10. Mai 2010.
  13. Brock Lesnar and Junior Dos Santos named "The Ultimate Fighter 13" coaches. Archiviert vom Original am 14. Januar 2011. Abgerufen am 12. Januar 2011.
  14. Brock Lesnar vs. Junior Dos Santos At June UFC PPV; No Interim Title on the Line. mmaweekly.com. 11. Januar 2011. Abgerufen am 5. Dezember 2011.
  15. Michael David Smith: Brock Lesnar Out of UFC 131. In: mmafighting.com, 12. Mai 2011. 
  16. Cain Velasquez vs. Junior Dos Santos headlines UFC's debut on FOX. In: mmajunkie.com. 2. September 2011. Archiviert vom Original am 17. März 2012. Abgerufen am 2. September 2011.
  17. Champ Junior Dos Santos vs. Alistair Overeem official for May's UFC 146 in Las Vegas. In: mmajunkie.com. 6. März 2012. Archiviert vom Original am 7. März 2012. Abgerufen am 23. Mai 2012.
  18. Tristen Critchfield: UFC President Says Frank Mir Will Face Junior dos Santos for Heavyweight Title at UFC 146, Sherdog.com. 20. April 2012.