Justify My Love

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Justify My Love
Madonna
Veröffentlichung 6. November 1990
Länge 4:58
Genre(s) Pop
Autor(en) Lenny Kravitz, Ingrid Chavez, Madonna
Album The Immaculate Collection
Das Logo von Justify My Love

Justify My Love ist ein Popsong von Madonna. Das Lied wurde im November 1990 als Single aus ihrem Kompilationsalbum The Immaculate Collection ausgekoppelt.

Geschichte[Bearbeiten]

Justify My Love wurde von Lenny Kravitz, Ingrid Chavez und Madonna geschrieben. Kravitz schrieb das Lied basierend auf einem Gedicht von Chavez, die als Protegé von Prince galt. Das Lied basiert auf einem programmierten Drumgroove-Sample von Public Enemys Security of the First World. Chavez war zunächst nicht als Co-Autorin genannt und verklagte Kravitz 1992.

Das Lied löste nach dem Erscheinen aufgrund seines Textes und seines Musikvideos, das Themen wie Sadomasochismus, Voyeurismus und Bisexualität aufgriff, eine Kontroverse aus.[1] So wurde es von MTV als zu weitgehend empfunden und nicht gespielt.[1] Nur einen Monat zuvor war Madonna, die in ihrer bisherigen Karriere von MTV profitiert hatte, in einer MTV-Werbung ohne Oberteil und nur in die US-amerikanische Fahne gewickelt aufgetreten.[1]

Erfolg[Bearbeiten]

Justify My Love erreichte Platz eins der Billboard Hot 100,[2] Platz 3 in der Schweiz und Platz 9 in Österreich. In Deutschland erreichte das Lied Platz 10 der Charts.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c http://www.ew.com/ew/article/0,,285759,00.html
  2. http://allmusic.com/album/the-immaculate-collection-r12210/charts-awards/billboard-single
  3. http://www.officialcharts.de/suche.asp?search=justify+my+love&country=de