Justin Braun (Eishockeyspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Justin Braun Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 10. Februar 1987
Geburtsort Vadnais Heights, Minnesota, USA
Größe 185 cm
Gewicht 90 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #27
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2007, 7. Runde, 201. Position
San Jose Sharks
Spielerkarriere
2004–2006 Green Bay Gamblers
2006–2010 University of Massachusetts Amherst
seit 2010 San Jose Sharks

Justin Timothy Braun (* 10. Februar 1987 in Vadnais Heights, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2010 bei den San Jose Sharks in der National Hockey League und deren Farmteam, die Worcester Sharks, in der American Hockey League auf der Position des Verteidigers spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Nachdem Braun die High School abgeschlossen hatte, begann er im Verlauf der Saison 2004/05 seine Juniorenkarriere in der United States Hockey League bei den Green Bay Gamblers. In seiner ersten Spielzeit bestritt er zehn Partien, ohne dabei einen Scorerpunkt verbuchen zu können. Zur folgenden Spielzeit war der Verteidiger ein fester Bestandteil des Kaders der Gamblers und absolvierte 59 Partien, in denen ihm 13 Punkte gelangen. Im Sommer 2006 entschied sich Braun ein Studium an der University of Massachusetts Amherst zu beginnen. Dort spielte er parallel für das Eishockeyteam der Universität, die UMass Minutemen, in der Hockey East, einer Division der National Collegiate Athletic Association. Insgesamt verblieb der Abwehrspieler vier Jahre am College und konnte gleich in seinem Rookiejahr die Berufung ins All-Rookie Team der Hockey East feiern. Daraufhin wurde er im Sommer 2007 in der siebten Runde an 201. Stelle von den San Jose Sharks im NHL Entry Draft 2007 ausgewählt. Nachdem in der folgenden Saison seine statistischen Werte in der Offensive nahezu gleich zur Vorsaison geblieben waren, erhielt Braun eine Nominierung für den Hobey Baker Memorial Award. Diesen gewann allerdings Kevin Porter. In der Saison 2008/09 steigerte sich Braun in der Offensive wieder. Folglich wurde er am Saisonende ins Second All-Star Team der Hockey East gewählt. Das vierte und letzte Collegejahr Brauns war schließlich sein persönlich erfolgreichstes. Mit acht Toren, 23 Assists und 31 Punkten stellte er persönliche Bestmarken auf. Zudem wurde er ins First All-Star Team der Hockey East und East Second All-American Team der NCAA berufen sowie als bester Defensivverteidiger der Hockey East ausgezeichnet.

Aufgrund seiner Leistungen unterbreiteten ihm die San Jose Sharks gleich nach Beendigung der College-Saison einen Profivertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren. Diesen unterschrieb der US-Amerikaner am 25. März 2010, bevor er 7. April sein Debüt für die Worcester Sharks, San Joses Farmteam aus der American Hockey League, gab. Bis zum Saisonende lief er in zwei weiteren Partien der regulären Saison und elf Playoff-Begegnungen auf. Nach der Sommerpause nahm der US-Amerikaner am saisonvorbereitenden Trainingslager der San Jose Sharks teil. Dort konnte er sich zunächst nicht für einen Stammplatz empfehlen und begann die Spielzeit 2010/11 somit in der AHL. Am 26. November 2011 gab er schließlich sein Debüt in der National Hockey League.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2007 Hockey East All-Rookie Team
  • 2009 Hockey East Second All-Star Team
  • 2010 Hockey East First All-Star Team

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2004/05 Green Bay Gamblers USHL 10 0 0 0 2
2005/06 Green Bay Gamblers USHL 59 2 11 13 69 3 0 0 0 2
2006/07 University of Massachusetts Amherst NCAA 39 4 10 14 20
2007/08 University of Massachusetts Amherst NCAA 36 4 16 20 20
2008/09 University of Massachusetts Amherst NCAA 39 7 16 23 50
2009/10 University of Massachusetts Amherst NCAA 36 8 23 31 30
2009/10 Worcester Sharks AHL 3 0 3 3 0 11 0 3 3 4
2010/11 Worcester Sharks AHL 34 5 18 23 8
2010/11 San Jose Sharks NHL 28 2 9 11 2 1 0 0 0 0
2011/12 Worcester Sharks AHL 6 0 4 4 0
2011/12 San Jose Sharks NHL 66 2 9 11 23 5 0 0 0 15
2012/13 Tappara SM-liiga 6 0 3 3 2
2012/13 San Jose Sharks NHL 41 0 7 7 6 11 0 1 1 0
2013/14 San Jose Sharks NHL 82 4 13 17 20 7 1 1 2 7
USHL gesamt 69 2 11 13 71 3 0 0 0 2
NCAA gesamt 150 23 65 88 120
AHL gesamt 43 5 25 30 8 11 0 3 3 4
NHL gesamt 217 8 38 46 51 24 1 2 3 22
SM-liiga gesamt 6 0 3 3 2

International[Bearbeiten]

Vertrat die USA bei:

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
2012 USA WM 8 0 0 0 2
Herren gesamt 8 0 0 0 2

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]