Justin Falk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Justin Falk Eishockeyspieler
Justin Falk
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 11. Oktober 1988
Geburtsort Snowflake, Manitoba, Kanada
Größe 196 cm
Gewicht 97 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #44
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2007, 4. Runde, 110. Position
Minnesota Wild
Spielerkarriere
2004–2005 Swan Valley Stampeders
2005 Calgary Hitmen
2005–2008 Spokane Chiefs
2008–2011 Houston Aeros
2011–2013 Minnesota Wild
2013–2014 New York Rangers
seit 2014 Minnesota Wild

Justin Falk (* 11. Oktober 1988 in Snowflake, Manitoba) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit August 2014 bei den Minnesota Wild in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Justin Falk begann seine Karriere als Eishockeyspieler bei den Swan Valley Stampeders, für die er in der Saison 2004/05 zunächst in der Manitoba Junior Hockey League aktiv war. Gegen Saisonende wechselte er zu den Calgary Hitmen aus der kanadischen Top-Juniorenliga Western Hockey League. Dort begann er auch die folgende Spielzeit, ehe der Verteidiger nach nur fünf Partien innerhalb der WHL zu den Spokane Chiefs wechselte. Mit Spokane gewann er in der Saison 2007/08 zunächst den Ed Chynoweth Cup, den WHL-Meistertitel, sowie anschließend den Memorial Cup. Im Anschluss an den Memorial Cup wurde er in das All-Star Team des Turniers gewählt.

Im NHL Entry Draft 2007 wurde Falk von den Minnesota Wild ausgewählt. Für deren Farmteam Houston Aeros spielte er von 2008 bis 2011 überwiegend in der American Hockey League. Für die Minnesota Wild selbst gab er in der Saison 2009/10 sein Debüt in der National Hockey League. In der Saison 2011/12 war der Kanadier erstmals Stammspieler im NHL-Team der Minnesota Wild.

Im Juni 2013 wurde er im Austausch für Benn Ferriero und einem Sechstrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2014 zu den New York Rangers transferiert. Bereits nach einer Saison kehrte er allerdings wieder zu den Wild nach Minnesota zurück.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2013/14

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 5 129 1 16 17 120
Playoffs 1 4 0 0 0 2

Weblinks[Bearbeiten]