Justin Faulk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Justin Faulk Eishockeyspieler
Justin Faulk
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 20. März 1992
Geburtsort South St. Paul, Minnesota, USA
Größe 183 cm
Gewicht 93 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #27
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2010, 2. Runde, 37. Position
Carolina Hurricanes
Spielerkarriere
2008–2010 USA Hockey National Team Development Program
2010–2011 University of Minnesota Duluth
seit 2011 Carolina Hurricanes

Justin Faulk (* 20. März 1992 in South St. Paul, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit 2011 bei den Carolina Hurricanes in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Justin Faulk begann seine Karriere als Eishockeyspieler beim USA Hockey National Team Development Program, für das er von 2008 bis 2010 in den Juniorenligen North American Hockey League und United States Hockey League aktiv war. Anschließend wurde er im NHL Entry Draft 2010 in der zweiten Runde als insgesamt 37. Spieler von den Carolina Hurricanes ausgewählt. Zunächst besuchte er jedoch ein Jahr lang die University of Minnesota Duluth, für deren Eishockeymannschaft er parallel in der National Collegiate Athletic Association spielte. Mit seiner Universitätsmannschaft gewann der Verteidiger 2011 die NCAA-Meisterschaft. Er selbst wurde in das All-Rookie Team sowie das dritte All-Star Team der Western Collegiate Hockey Association gewählt. Gegen Ende der Saison 2010/11 gab er sein Debüt im professionellen Eishockey für Carolinas Farmteam Charlotte Checkers aus der American Hockey League. In den Playoffs bereitete er in 13 Spielen zwei Tore vor.

In der Saison 2011/12 konnte sich Faulk einen Stammplatz bei den Carolina Hurricanes in der National Hockey League erspielen. In seinem Rookiejahr erzielte er in 66 Spielen 22 Scorerpunkte, davon acht Tore. Parallel lief er in weiteren zwölf Spielen für die Charlotte Checkers in der AHL auf.

International[Bearbeiten]

Für die USA nahm Faulk im Juniorenbereich an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2010 sowie der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2011 teil. Bei der U18-WM 2010 gewann er mit seiner Mannschaft die Gold-, bei der U20-WM 2011 die Bronzemedaille. Im Seniorenbereich stand er erstmals bei der Weltmeisterschaft 2012 im Aufgebot seines Landes. Bei der Weltmeisterschaft 2013 in Stockholm und Helsinki war er erneut Teil der Nationalmannschaft und gewann mit dieser die Bronzemedaille.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

International[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2013/14

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 3 180 18 51 69 81
Playoffs

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Justin Faulk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien