Justizpalast

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Justizpalast München

Als Justizpalast werden monumentale Gebäude bezeichnet, die Sitz von Gerichten, Justizministerien und anderen Justizbehörden sind. Justizpaläste wurden insbesondere im späten 19. Jahrhundert und frühen 20. Jahrhundert errichtet, oft im Stil des Historismus.

Bekannte Beispiele sind

Siehe auch[Bearbeiten]