Juvenal Amarijo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Juvenal
Spielerinformationen
Voller Name Juvenal Amarijo
Geburtstag 27. November 1923
Geburtsort Santa Vitória do PalmarBrasilien
Sterbedatum 30. Oktober 2009
Sterbeort Salvador da Bahia, BahiaBrasilien
Position Abwehrspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1943–1948
1949–1951
1951–1954
1954–1958
1958–1959
Cruzeiro Porto Alegre
CR Flamengo (RJ)
SE Palmeiras (SP)
EC Bahia
EC Ypiranga (Bahia)
Nationalmannschaft
1950 Brasilien 9 (?)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Juvenal Amarijo (* 27. November 1923 in Santa Vitória do Palmar, Rio Grande do Sul; † 30. Oktober 2009 in Salvador da Bahia, Bahia) war ein brasilianischer Fußballspieler.

In seiner Vereinskarriere spielte Juvenal für fünf Vereine, worunter die bekannten CR Flamengo und SE Palmeiras waren. Zu seinen Erfolgen zählte der Gewinn des Campeonato Paulista mit Flamengo im Jahre 1950.

Für die brasilianische Nationalmannschaft bestritt der Abwehrspieler zwischen neun und elf Spielen. 1950 stand er im Kader der Mannschaft, die bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land den zweiten Platz gewann („Maracanaço“).

Juvenal starb 2009 im Alter von 85 Jahren als letzter Spieler, der bei Brasiliens WM-Niederlage gegen Uruguay auf dem Platz gestanden hatte.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dietmar Lang: Mit Juvenal letzter Spieler der Verlierer-Elf des WM-Finals 1950 gestorben. Auf: brasilienmagazin.net, 31. Oktober 2009