Kāwhia Harbour

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Kawhia Harbour

Der Kāwhia Harbour ist einer von drei großen Meeresarmen der Tasmansee in der Region Waikato der Nordinsel Neuseelands. Er liegt südlich des Raglan Harbour, Ruapuke und Aotea Harbour, 40 km südwestlich von Hamilton.

Die Siedlung Kāwhia liegt an der Nordküste des Meeresarmes und war in der frühen Kolonialgeschichte Neuseeland als Hafen von Bedeutung.

Das Gebiet war Geburtsplatz des berühmten Māori-Kriegshäuptlings Te Rauparaha und ist in den Legenden der Māori als letzter Ruheplatz des Waka (Kanu) Tainui bekannt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kāwhia Harbour – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

-38.083333333333174.83333333333Koordinaten: 38° 5′ S, 174° 50′ O