Kō Shibasaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kō Shibasaki (auch Kou); jap. 柴咲コウ, Shibasaki Kō; * 5. August 1981 in Toshima, Tokio als Yukie Yamamura (山村 幸恵, Yamamura Yukie) ist eine japanische Schauspielerin und Sängerin.

Karriere[Bearbeiten]

Shibasaki wurde im Alter von 14 Jahren entdeckt und trat in vielen Fernseh- und Werbesendungen auf.

Auch außerhalb Japans bekannt wurde sie durch den Film Battle Royale (2000), in dem sie die kaltherzige Mitsuko Souma spielte. Für ihre Leistung als Tsubaki Sakurai im Film Go gewann sie den Japanese Academy Award als Beste Nebendarstellerin, den Hochi Movie Award und den Kinema-Jumpō-Preis. Im Sommer 2007 stand sie als Osawa Fujiko, eine angehende Geisha, in der Komödie 'Maiko haaan!!!' in den japanischen Kinos.

2002 startete sie ihre Gesangskarriere mit der Single Trust my feelings. Den Durchbruch schaffte sie jedoch erst mit ihrer zweiten Single Tsuki no shizuku, welche es zu einem der erfolgreichsten J-Pop-Hits des Jahres 2003 schaffte. Momentan tritt sie vor allem als Sängerin des Duos KOH+ zusammen mit dem erfolgreichen Schauspieler/Singer-Songwriter Masaharu Fukuyama auf.

Filmografie[Bearbeiten]

Spielfilme[Bearbeiten]

  • 2000: Dong Jing Gong Lüe
  • 2000: Tokyo Gomi Onna
  • 2000: Battle Royale
  • 2001: Hashire! Ichiro
  • 2001: Kakashi – Das Dorf der Vogelscheuchen (Kakashi)
  • 2001: Go
  • 2001: Kewaichi
  • 2002: Soundtrack
  • 2002: Drive
  • 2002: Yomigaeri
  • 2003: The Call (Chakushin Ari)
  • 2004: Tracing Jake
  • 2004: Sekai no Chūshin de, Ai wo Sakebu
  • 2005: Mezondo Himiko
  • 2006: Shin Kyūseishu Densetsu Hokuto no Ken: Raōden – Jun'ai no Shō
  • 2006: Star Reformer
  • 2006: Sinking of Japan (Nihon Chinbotsu)
  • 2006: Kiraware Matsuko no Isshō
  • 2007: Dororo
  • 2007: Maiko Haaaan!!!
  • 2008: Kung Fu Girl
  • 2008: Suspect X (Yôgisha X no Kenshin)
  • 2010: Rinco's Restaurant (Shokudo Katasumuri)
  • 2010: Ōoku
  • 2013: 47 Ronin

Fernsehen[Bearbeiten]

  • 2001: FACE - Mishiranu Koibito
  • 2001: Let's go Nagata-cho
  • 2002: Yume no California
  • 2002: Sora Kara Furu Ichioku no Hoshi
  • 2002: Renai Hensachi
  • 2003: Good Luck!!
  • 2003: Dr. Kotō Shinryōjo
  • 2004: Orange Days
  • 2006: Dr. Kotō Shinryōjo 2006
  • 2007: Galileo
  • 2010: Wagaya no Rekishi
  • 2011: Diplomat Kuroda Kousaku
  • 2013: Ando Lloyd 〜A.I. knows LOVE?〜

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 11.02.2004 Mitsu (蜜)
  • 14.12.2005 Hitori Asobi (ひとりあそび)
  • 25.04.2007 Kiki (嬉々)
  • 12.03.2008 Single Best
  • 12.03.2008 The Back Best (B-Seiten)
  • 18.11.2009 Love Paranoia
  • 30.06.2010 Love & Ballad Selection (Konzept Album)
  • 18.05.2011 CIRCLE CYCLE
  • 28.11.2012 Orb -Kou Shibasaki 10th Anniversary Premium Box-
  • 12.12.2012 Lyrical Wonder (リリカル*ワンダー)

Singles[Bearbeiten]

  • 24.07.2002 Trust my feelings
  • 15.01.2003 Tsuki no Shizuku (月のしずく) (Unter dem Pseudonym RUI)
  • 04.07.2003 Nemurenai Yoru wa Nemuranai Yume wo (眠レナイ夜ハ眠ラナイ夢ヲ)
  • 03.09.2003 Omoide Dake de wa Tsurasugiru (思い出だけではつらすぎる)
  • 14.01.2004 Ikutsuka no Sora (いくつかの空)
  • 11.08.2004 Katachi Aru Mono (かたちあるもの)
  • 16.02.2005 Glitter
  • 05.10.2005 Sweet Mom
  • 15.02.2006 Kage (影)
  • 09.08.2006 Invitation
  • 06.12.2006 Actuality
  • 21.02.2007 At Home
  • 28.03.2007 Hito Koi Meguri (ひと恋めぐり)
  • 30.05.2007 Prism (プリズム)
  • 21.11.2007 Kiss Shite (KISSして) (als KOH+)
  • 04.06.2008 Yoku Aru Hanashi - Mofuku no Onna Hen (よくある話 ~喪服の女編~)
  • 01.10.2008 Saiai (最愛) (als KOH+)
  • 03.12.2008 Kimi no Koe (君の声) (digitale Single)
  • 04.03.2009 Taisetsu ni Suru yo (大切にするよ)
  • 16.09.2009 lover soul (ラバソー)
  • 14.04.2010 Honto da yo (ホントだよ)
  • 03.11.2010 EUPHORIA
  • 10.01.2011 Sayonalove (サヨナラブ) (digitale Single)
  • 09.02.2011 Mukei Spirit (無形スピリット)
  • 20.04.2011 wish
  • 14.03.2012 Strength
  • 13.06.2012 ANOTHER:WORLD
  • 31.10.2012 My Perfect Blue / Yuku Yuku wa (ゆくゆくは)

DVDs[Bearbeiten]

  • 11.02.2004 Single Clips
  • 22.11.2006 Single Clips (2nd Press)
  • 31.10.2007 First Live Invitation
  • 12.11.2008 Single Clips (limitierte Neuauflage)
  • 26.11.2008 Kou Shibasaki Live Tour 2008 - 1st
  • 18.08.2010 Kou Shibasaki Live Tour 2010 - Love☆Para
  • 13.03.2012 Kou Shibasaki Live Tour 2011 - CIRCLE & CYCLE
  • 27.03.2013 Kou Shibasaki Lyrical Wonder Party 2012

Weblinks[Bearbeiten]