KNT-308

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KNT-308
KNT 308 Scope.jpg
Allgemeine Information
Einsatzland: Türkei
Entwickler/Hersteller: Kalekalıp (Entwicklung)
MKEK (Produktion)
Herstellerland: Türkei
Waffenkategorie: Scharfschützengewehr
Ausstattung
Gesamtlänge: 1470 mm
Gewicht: (ungeladen) 5,350 kg
Lauflänge: 730 mm
Technische Daten
Kaliber: 7.62 x 51
Mögliche Magazinfüllungen: 5 Patronen
Feuerarten: Einzelfeuer
Verschluss: Zylinderverschluss
Listen zum Thema

Das KNT-308 ist das erste Scharfschützengewehr der türkischen Rüstungsindustrie, das vollständig auf heimischer Entwicklung und Produktion basiert. Es wurde von Kalekalip entwickelt, und wird vom staatlichen türkischen Rüstungskonzern MKEK produziert. Bei dem Basisgewehr handelt es sich um ein Repetiergewehr im Kaliber 7,62X51 Nato (.308 Winchester) mit 5 Schuss. Eine Variante des Gewehrs kann auch Munition im Kaliber 12,7x99 über eine Wirkdistanz von 1700 Metern verschießen.[1]

Commons[Bearbeiten]

 Commons: KNT-308 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://haber.gazetevatan.com/0/135888/1/Haber, Vatan