KNVB-Pokal 1977/78

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der KNVB-Pokal 1977/78 war die 60. Auflage des niederländischen Fußball-Pokalwettbewerbs. Er begann im Oktober 1977 mit der ersten Runde, an der nur Amateurmannschaften und Vereine der Eerste Divisie teilnahmen. Ab der zweiten Runde kamen die Profimannschaften der Eredivisie hinzu.

1. Runde[Bearbeiten]

Die erste Runde fand am 8. und 9. Oktober 1977 mit neun Vereinen aus dem Amateurbereich und 19 Vertretern der Eerste Divisie statt.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
VV DOVO RKAV Volendam 2:1
Excelsior Rotterdam VV Rheden 5:0
FC Dordrecht SC BVV 0:1
FC Groningen HFC EDO 2:0
FC Vlaardingen Enschedese Boys 3:0
Fortuna Sittard De Graafschap 3:2 n. V.
Heracles Almelo MVV Maastricht 1:0
PEC Zwolle FC Eindhoven 1:1 n. V.1
SC Cambuur-Leeuwarden FC Den Bosch 2:0
Schiedamse VV BSV Limburgia 3:3 n. V.2
SC Veendam Helmond Sport 5:2
FC Wageningen SC Amersfoort 1:0
Willem II Tilburg VV DWV 0:1
VV IJsselmeervogels SC Heerenveen 2:1
1 Sieg der Gastmannschaft im Elfmeterschießen, genaues Ergebnis ist nicht bekannt.
2 Sieg der Heimmannschaft im Elfmeterschießen, genaues Ergebnis ist nicht bekannt.

2. Runde[Bearbeiten]

Die zweite Runde fand am 19. und 20. November 1977 statt. In dieser Runde stiegen die Profimannschaften der Eredivisie in den Wettbewerb ein.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Ajax Amsterdam Telstar 4:1
VV DOVO SC Veendam 0:3
VV DWV Roda JC Kerkrade 0:1 n. V.
FC Eindhoven SC Cambuur-Leeuwarden 3:1 n. V.
Excelsior Rotterdam NAC Breda 3:2
FC Vlaardingen FC Amsterdam 0:3
Feyenoord Rotterdam SC BVV 3:0
Go Ahead Eagles Deventer FC Twente Enschede 2:1 n. V.
HFC Haarlem NEC Nijmegen 1:0
PSV Eindhoven Schiedamse VV 6:0
Sparta Rotterdam Heracles Almelo 5:0
Vitesse Arnhem FC Den Haag 3:0
FC Volendam FC Utrecht 3:3 n. V.3
FC Wageningen VVV-Venlo 2:0 n. V.
VV IJsselmeervogels FC Groningen 1:3
AZ Alkmaar Fortuna Sittard 2:0 (14. Dez. 1977)
3 Sieg der Auswärtsmannschaft im Elfmeterschießen, genaues Ergebnis ist nicht bekannt.

3. Runde[Bearbeiten]

Die Spiele der dritten Runde fanden zwischen dem 21. und 26. Dezember 1977 statt.

Heimmannschaft Gastmannschaft Endergebnis
Ajax Amsterdam FC Eindhoven 7:0
AZ Alkmaar FC Amsterdam 1:0
Excelsior Rotterdam FC Groningen 2:1
PSV Eindhoven FC Wageningen 1:6
Roda JC Kerkrade HFC Haarlem 1:0
Sparta Rotterdam Go Ahead Eagles Deventer 1:0
SC Veendam Feyenoord Rotterdam 2:1
Vitesse Arnhem FC Utrecht 4:3 n. V.

Viertelfinale[Bearbeiten]

Die erstgenannte Mannschaft hatte zuerst Heimrecht. Die Spiele fanden am 1. Februar und 15. März 1978 statt.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Roda JC Kerkrade 1:4 Ajax Amsterdam 0:3 1:1
SC Veendam 2:4 Excelsior Rotterdam 2:1 0:3 [1]
Vitesse Arnhem 0:4 Sparta Rotterdam 0:2 0:2
FC Wageningen 1:3 AZ Alkmaar 1:2 0:1

Halbfinale[Bearbeiten]

Die erstgenannte Mannschaft hatte zuerst Heimrecht. Die Spiele fanden am 30. März und 19. April 1978 statt.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Excelsior Rotterdam 1:5 AZ Alkmaar 1:2 0:3
Sparta Rotterdam 2:3 Ajax Amsterdam 2:1 0:2

Endspiel[Bearbeiten]

AZ Alkmaar 1:0
Ajax Amsterdam
Van Rijnsoever 5. Mai 1978
Amsterdam
Sieger des KNVB-Pokals 1977/78:
AZ Alkmaar.svg
AZ Alkmaar

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Das Rückspielergebnis wird auch mit 1:3 angegeben, siehe auch: RSSSF